Eure Erfahrungen mit Vinted zwecks Betrug?

3 Antworten

Ich hab früher viel über die Seite verkauft, als sie noch Kleiderkreisel hieß, hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, sowohl als Käufer, wie auch als Verkäufer. Allerdings habe ich mitbekommen, dass sich das Profil etwas verändert hat. Früher wurden dort hauptsächlich alte Klamotten für billiges Geld verkauft, heute sind es auch viele Neuwaren und vor allem wollen die Leute oft richtig Geld für das Zeug, was sie eigentlich nicht mehr haben wollen. Früher war es ein Geben und Nehmen, heute will jeder nur noch sein Geschäfft machen und Geld verdienen, deshalb kaufe ich dort auch nichts mehr.

Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen beim Kauf gemacht. Nette Kontakte, einfacher Kauf und die Ware kam auch immer so an wie man sichs vorgestellt hat.

Was ich aber schade finde ist dass viele ihre Sachen extrem teuer verkaufen. Da wird fast fashion weiter vertickert zum Originalpreis oder alte T-Shirts teuer verkauft weil sie ja "Vintage" sind (sind einfach nur alt). Aber ich denke, dass ist leider allgemein mit second hand grad der Fall, die Geschäfte sind ja auch teurer geworden seit mehr Leute dort einkaufen.

Man lässt sich nur betrügen, wenn man sich betrügen lassen will.

Wer 2023 noch per Banküberweisung oder PayPal Freunde hat es auch nicht anders verdient.