Eure Erfahrungen mit dem Freizeitpark Plohn?

2 Antworten

Plohn ist ein klassischer kleinerer Freizeitpark für eher regionale Besucher. Wenn ihr extra drei Stunden dorthin fahren müsst, lohnt es sich meiner Meinung nach eher weniger. Wenn ihr aus der "Gegend" kommt, ist der Park aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Er bietet eher Familienattraktionen, aber die Holzachterbahn El Toro ist wirklich gut und macht auch erwachsenen Besuchern Spaß.

Grundsätzlich würde ich immer empfehlen, eher Sonntag als Samstag in einen Freizeitpark zu gehen.

Voll ist es an beiden Tagen.

Der Park an sich ist ganz nett. Aber ältere Achterbahnfreaks kommen nicht auf ihre kosten. der Park ist eher auf Familien mit Kindern bis 10 oder 12 Jahre ausgelegt. Wobei: Wenn man mit "normalen" Karussells zufrieden ist und einen liebvoll gestalteten Park sucht ist man in jedem Alter dort richtig.

Wie besiege ich die Angst vor größeren Achterbahnen?

Hallo ,

Ich war neulich mit meiner Freundin im Freizeitpark Plohn, dort gibt es eine Holzachterbahn Namens etorro . Als wir uns dann dort anstellen habe ich leider flacksausen bekommen und bin dann doch umgekehrt weil ich zu grosse Angst vor der Fahrt hatte... Anschließend sind wir zur Wild Wasser Bahn wo es einen steilen Abhang gibt zum Schluss. Auch dort war das Anstellen sehr mühselig wobei ich dann eingestiegen bin... Doch auf dem Weg bis da hoch hatte ich eine kleine Panik Attacke und hatte mich dann kurz vor dem Abhang fest an meiner Freundin gekrallt... unten angekommen war ich erstmal erleichtert und am Ende sind wir 3 x damit gefahren wobei die Angst dennoch immer wieder da war... Von Spaß konnte hier nicht die Rede sein. Doch warum ist das so ? Als ich noch ein Kind war hatte ich ein Trauma Erlebnis ... Wir waren in Familie in einem Freizeitpark Geiselwind und dort gab es ein Wikingersschiff . Als ich es zum erstenmal sah ( ich war 5 Jahre alt) war es gerade am auspendeln. Mein damaliger Stiefvater wollte gleich mit mir damit fahren und so setzten wir uns ganz hinten rein mit für mein damaliges Alter fatale Folgen . Dass Schiff schaukelte enorm hoch so dass ich aufgrund der Sitzposition den höchsten freien Fall erlebte und ich darin panische Angstzustände erlebte... Diese Vergangenheit hat sich zu sehr verankert dass ich vor grossen Achterbahnen auch Respekt habe und mir das nicht zutraue ... kleinere fahre ich mittlerweile schon zb die Miniwah , wer den Freizeit Park Plohn kennt in Sachsen.... Doch wie kann ich dieses Angstgefühl vor dem freien Fall besiegen ? Denn ich empfinde es nicht wie viele andere als tollen Adrenalin Schub ... Doch meine Freundin möchte unbedingt mit mir die grosse Achterbahn fahren ... 🤐 Wer kann mir helfen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?