Esse normal in meiner Schwangerschaft, und nehme alle 4 Wochen fast 2 kg zu

11 Antworten

5 Kilo sind an sich nicht sonderlich viel, aber wenn du bedenkst wieviel Zeit du noch hast, kann da ja noch einiges zusammenkommen, und das ist einfach nicht nötig. Mein Frauenarzt war der Meinung, man sollte nicht mehr zunehmen als das reine Gewicht des Kindes. Das halte ich für extrem, der hat mir für jedes Kilo so ein schlechtes Gewissen gemacht und gemeckert, dass ich den Arzt gewechselt habe. Also, so krass wie mein Ex-Arzt muss man es nicht halten, aber es müssen auch keine 20 Kilo sein. Wichtig ist, dass es dir gutgeht und du sowenig wie möglich Stress hast. Zur Not sieh zu, ob du nicht auch einen anderen Arzt findest. Alles Gute :o)

mach dir keinen Kopf, in der Schwangerschaft ist +11kg eigendlich fast der regelfall, denn so viel wiegt am ende das kind, das fruchtwasser, die stets steigende blutmenge, die fruchtblase, 2kg fett das die mutter einlagert und die brüste. Ich hab jetzt in der 34ssw 13 kg zugenommen und hab auch schon nen rüffel bekommen von meiner hebamme und weißte was, solang ich mich noch bewegen kann und nicht aufgehe wie ein hefekloß ist alles noch im grünen bereich. Ernähr dich weiterhin gesund und gönn dir gelegendlich ein stück schokolade, solang du es mit deinem gewissen vereinbaren kannst!

Mach dich nicht verrückt. Ich finde das völlig normal. Du hast jetzt bald die Hälfte der Schwangerschaft geschafft, da sind 5 Kilo doch völlig normal. In meiner ersten Schwangerschaft habe ich sage und schreibe 40 Kilo zugenommen! Habe alles wieder runter bekommen. Die Hauptsache ist, dass dein Kind gesund zur Welt kommt und in deinem Bäuchlein mit allem notwendigen versorgt wird. Iss gesund, gönn dir deine Schokolade und lass dich nicht verrückt machen, von deinem Arzt. Viel Erfolg für den Rest der Schwangerschaft und für die Geburt :D

Was möchtest Du wissen?