Erstes mal rasieren (Mädchen)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich rasiere mich immer unter der dusche und nehme nie schaum. aber man muss die beine danach immer schön eincremen mit ganz normaler feuchtigkeitscreme, und bei den achseln am besten nicht direkt danach deo benutzen, das brennt sonst. und damit es nicht zu sehr stachelt am besten jeden tag oder alle 2 tage rasieren

ok danke aber eine frage habe ich noch muss mann den kopf oder die klingen wechseln oder ist das in einem? wie oft wechselst du sie? und muss mann auch mall den Rasierer wechseln oder kann mann den für immer behalten?

0
@Carly286

bei den meisten rasierern musst du nur den kopf wechseln weil die klingen ja in dem kopf drinstecken. wann du sie wechseln musst hängt davon ab wie oft du dich rasierst. den rasierer kann man meistens nicht für immer behalten weil die meist aus plastik sind und auch irgendwann kaputt gehen. die köpfe kann man für jeden rasierer immer einzeln nachkaufen. am besten wechseln wenn die klingen stumpf geworden sind, das merkst du dann.

0

héey erstmal hahah also ich würde dir KEIN Gillette empfehlen weil wenn du Gillette benutzt werden dann die haare am Bein oder so, schwarz, und dick . Also wenn du Epilierer benutzen willst ( bei epilierer kommen die haare nach ca. 1-3 wochen ist unterschiedlich) würde ich sagen das tut weh hahaha sehr sogar ;O hehe wenn du etwas haben willst das gar nicht weh tut und aber die haare nach 2 wochen kommen würde ich dir Veet empfehlen das ist eine Endhaarungs creme die schmierst du dir auf die beine oder achseln und wartest 8 min und dan machst du sie ( mit einem zubehör gibst also dazu) ab ahha. Das habe ich benutz zum ersten mal also ich kann es wirklich empfehlen :DD

LG :D

Zu dem Rasierer kann ich nichts sagen, da ich einen anderen benutze (von Wilkinson). Ich denke aber, dass der Rasierer von Gillette auch gut ist. Die Klinge ist sozusagen an dem kleinen Kopf befestigt, also pure Klingen kauft man sich nicht. Für jeden Rasierer gibt es spezielle Köpfe. Wie oft du den Kopf wechseln musst, hängt ganz davon ab, wie oft du den Rasierer benutzt. Irgendwann sind die Klingen nicht mehr ganz so scharf, das merkt man auch als "Rasier-Anfänger", also keine Sorge.

Besonders wenn du empfindliche Haut hast, würde ich dir empfehlen, immer Schaum oder Rasiergel zu benutzen. Meine Haut ist sofort gereizt, wenn ich keinen Schaum benutze, aber das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Probier's mal mit, mal ohne Schaum aus. Wichtig ist, dass du nach dem Rasieren der Achseln kein Deo benutzt, das Alkohol enthält, das brennt sonst höllisch. Auf manchen Deo-Flaschen steht vorne auch extra sowas wie "0% Alkohol" drauf.

Wenn man keine empfindliche Haut hat, kann man sich jeden Tag rasieren, die Stoppel kommen ja recht schnell. Bei empfindlicher Haut rasiert man sich eben alle zwei Tage; einen Tag lang kleine Stoppel zu haben ist besser als Rasurbrand. ;-)

Nicht Rasieren. Weil die Haarstummel dann nach paar Std wieder nen 10'tel Milimeter gewachsen sind und dann sind die Beine ganz Stachelig. Wenn dann ausreißen. Das tut zwar weh aber dann hast du auch angenehm Glatte Beine. Aber nicht Rasieren.

ich hab zurzeit den gilette venus embrase und bin ganz zufrieden. ich machs eigentlich fast nie mit schaum, weil ich mir nicht so viel zeit nehme

Was möchtest Du wissen?