Erstes Mal ein Tablet laden?

7 Antworten

Das ist nicht empfehlenswert. In den meisten Tablets und Smartphones heutzutagen sind sogenannte Lithium-Ionen-Akkus verbaut. Diese solltest du so gut wie möglich nie entladen. Auch zu Anfang auf 100% laden musst du nicht, auch wenn viele darauf schwören.

Empfohlen wird, dass du den Akku ab 30, besser 40% auflädst und bis 85% (max. 90%) auflädst, sodass der Akku, einfach gesagt, am längsten hält.

Also eigentlich sollte man den Akku auch nie über so 60% laden wenn der möglichst lange halten soll. Leer sollte der auch nie komplett sein

Das ist halt ein Exponentieller Aufbau wenn mans so sagen will. Über. Stell dir vor du bist in nem Haus das komplett leer ist und es kommen immer mehr Menschen rein. Anfangs passt das ganz einfach aber es wir immer gequetschter bis dann das Haus(Oder auch der Akku) voll ist. Das möchte man eigentlich nicht haben weil das nicht so gesund für den Akku sei aber der Akku selber hält meistens bei der "normalen" nutzung für so 4 Jahre bis da Probleme auftreten

Der Akku hält am längsten, wenn er bei wenig Prozent geladen wird. Also zwischen ungefähr 20-10%

Aber natürlich machst du ihn nicht direkt kaputt, wenn du ihn mal bei 0% lädst oder bei 80% lädst.

Das ist Unsinn. Ein neu gekauftes Teil läd man immer. Außerdem sind die Akkus nicht mehr so kritisch wie früher.

Heutzutage ist es egal wann und wie du es lädst Hauptsache nicht jede 5 Sekunden den Stecker rein und raus ziehen

Was möchtest Du wissen?