Erst Freundschaft, dann Beziehung?

6 Antworten

Also ich mag es mehr wenn da zuerst so die Freundschaft IS wo man sich gleichzeitig besser kennenlernt.. Und dann wenn wir uns so besser kennen und so sehr gute Freunde sind, dieses knusprige da sein kommt wo man nur Kumpels sind aufeinander stehn, es aber nicht zugeben aber trozdem merken die anderen das da doch Bissi mehr dahinter steckt... Und dann wo irg einer sich traut die Gefühle dem andern zu gestehn....

So liebe ich es und ich hasse es wenn jungs dich nur Anschreiben wenn sie mit dir zam sein wollen... Da weiß man ja eh schon alles... Da ist dieses geheimnisvolle nicht mehr da wo man sich so fragt "steht er auch auf mich?" Usw.....

Ist es normal, oder geläufig dass man zu erst befreundet ist und dann zusammen kommt

Nein.

sind Beziehungen meist schon vorher auf Beziehungen aus?

Ja.

Kann aus einer Freundschaft eine richtige Beziehung werden?

Keine dauerhaft anhaltende.

Warum denn? Ich bin eigentlich genau anderer Meinung, denn:

Wenn man auf eine Beziehung aus ist, dann ist man meistens versessen auf beispielsweise Aussehen usw. Oftmals kommt dabei nicht zur Geltung, wie der jeweilige Character eigentlich ist.

Bei einer Freundschaft weiß man schon lange zu schätzen, was einem an dem anderen eben liegt. Und deshalb würde auch denke ich eine Beziehung länger halten, jedenfalls in manchen Fällen, wo sich wirklich beide nach einer Zeit ineinander verliebt haben

0
@Carrier

Liebe, oder das was die meisten dafür halten, ist nicht anderes als sexuelle Anziehung und diese resutliert größtenteils daraus, wie sehr uns das optische Erscheinungsbild des Gegenübers zusagt. Der Charakter spielt, vorallem bei "Liebe auf den ersten Blick", etwa eine so große Rolle wie Uwe Boll in der Filmindustrie...

Eine Beziehung zwischen ehemaligen Freunden funktionert nicht, eben weil sich die beiden schon so gut kennen. Klingt paradox, ist aber so. - Aus einer Beziehung kann eine funktionierende Freundschaft werden, umgekehrt ist das sehr unwahrscheinlich. Was natürlich nicht heißen soll, das Freunde nicht auch Sex haben dürfen.

1

Meiner Meinung nach gehört Freundschaft vir einer Beziehung dazu.

Habe zwei beziehungen gleichzeitig laufen, soll ich aufhören?

Ich habe zurzeit sozusagen zwei freunde aber nur eine richtige beziehung.

Mein einer Freund ist richtig mit mir zusammen und der andere schläft ab und zu bei mir. Soll ich die zweite beziehung aufgeben?

Wie hoch ist die Gefahr das mein einer freund davon mitkriegt?

...zur Frage

Glaubt ihr dass es solche Beziehungen geben kann?

Glaubt ihr, dass eine Freundschaft aus dem Kindergarten, Grundschule etc. Später dich zu einer festen Beziehung ergeben kann?

Was meint ihr?

...zur Frage

Ich fühle mich als wären wir zusammen?

Hallo, Ich bin Melvin und bin 17 Jahre alt. Ich liebe ein Mädschen welches aber einen Freund hat. Sie und ich sind gut befreundet, aber in letzter Zeit kommt es mir so vor als wären wir zusammen. Ich wollte sie zum Beispiel einfach so umarmen und küssen, habe dann aber realisiert, dass das komisch wäre. Kann mir jemand sagen wie ich damit umgehen soll? Es fühlt sich für mich nicht wie Freundschaft an sondern wie ein Beziehung.

...zur Frage

Mit dem Ex befreundet sein? Geht das gut?

Mein (Ex) Freund und ich haben uns gestern getrennt. Wir haben halt gemerkt das wir uns nicht mehr so geliebt haben wie am Anfang unserer Beziehung. Bevor wir zusammen kamen waren wir die besten Freunde und ich fragte ihn ob wir versuchen können diese Freundschaft wieder aufzubauen. Er stimmte zu... Wir gehen jedes Jahr in den Sommerferien zusammen schwimmen (egal ob als Freunde oder in einer Beziehung- es war bisher immer so). Ich sehe ihn am nächsten Samstag wieder. Denkt ihr es kommt komisch wenn ich ihn frage ob wir in den Ferien mal zusammen etwas unternehmen?? Ich möchte halt dass er mich (natürlich dauert es vermutlich ein wenig) als seine "beste Freundin" (wie früher) ansieht und nicht immer als seine "Ex".

Kann man etwas mit seiner/seinem Ex unternehmen ohne dass es komisch ist? Und denkt ihr es wird ihm dann in meiner Nähe unangenehm sein? Mir ist es z.B. ganz und garnicht unangenehm, freu mich sogar, dass wir wieder Freunde werden, doch ihm?

Kann man also mit dem Ex befreundet sein, ohne dass es komisch ist? Könnte so eine Freundschaft auch eventuell halten können? (Denkt ihr es wäre möglich auch wieder so eine gute Freunschaft wie vorher aufzubauen oder wird imer etwas zwischen uns stehen?)

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Was tun wenn er nur F+ und keine Beziehung will?

Mein bester Freund und ich (15) sind schon sehr lange befreundet, doch ich merke dass ich in letzter zeit mehr Gefühle für ihn bekommen habe und evtl. Etwas mit aufbauen möchte... Nur das Problem ist, dass er nur eine Freundschaft+ möchte weil ihm Beziehungen zu "anstrengend" sind Was kann ich tun oder wie kann ich ihn davon überzeugen dass eine Beziehung viel schöner wäre ? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?