Erfahrungen Bundeswehrkarriere?

3 Antworten

Beim Studium wirst du dich mehr anstrengen müssen als Andere Studenten. Die Bundeswehr bezahlt dir immerhin das Studium und will dann natürlich auch gute Ergebnisse sehen. Und klar ist auch, das ein Offizier wesentlich mehr Verantwortung hat als jemand der im Büro sitzt. Wenn du aber nicht gerade auf einem Lehrgang bist, oder bei einem Auslandseinsatz, der übrigens mehr oder weniger freiwillig ist, dann hast du ganz normalen Dienst. Im Prinzip wie jeder andere auch. Wenn du natürlich zu viele Einsätze oder Lehrgänge, bzw Versetzungen, ablehnst, wird deine Kariere dort dann auch nicht so recht voran kommen.

sobald du beim Bund ne höhere Stelle hast, haste mehr frei als alles andere ;)

Du kannst mal davon ausgehen, dass du viele Lehrgänge weit weg besuchen darfst, für eine Beförderung gerne mal ans andere Ende Deutschlands versetzt wirst und ab und an dein Vaterland in Ländern verteidigst, die du bislang nicht einmal auf dem Globus findest. Dein Privatleben werden die NATO-Matratzen in den standortbekannten Lokalitäten und ein massives Alkoholproblem sein.

naja das sind sicher die extremfaelle^^

0

Was möchtest Du wissen?