ePSXe Emulator auf memory card speichern?

2 Antworten

Lad vielt. Mal ne andre memory card als externen speicher runter. Meine mem card im emu hatte nicht besonders viel speicher.

Wo sehe ich den wie viel Speicher die hat? Und muss ich die dan in den Ordner memcards einfach nur einfügen und fertig?

0
@stephank7

puh ich hatte den mem manager benutzt. mit dem kann man glaub ich beliebig viele memory cards erstellen also ist es eig. egagl wieviel platz darauf ist. ich glaub man musste nur auf new drücken und dann in das memcards verzeichniss vom epsxe aber ich würde meine hand nicht dafür ins feuer legen das die aussage jetzt richtig ist.

http://www.aldostools.org/memmanager.html da hab ich meinen her probier einfach mal ein wenig rum.

0

Hast du beim entpacken des ePSXe keinen memory card ordner dort sind die Memory Cards enthalten und die kann beliebig oft vervielfachen.

Und um zugriff auf die Memory Cards zu bekommen musst den ePSXe starten und dann unter den Registerkarten die Memory Cards einstellen.

Desmume Emulator - Spiele zwischenspeichern?

Hat der Nintendo DS Desmume Emulator eine Möglichkeit, Spiele an bestimmten Stellen zu speichern? Also auch an Stellen, wo man ingame eigentlich nicht speichern kann, sodass falls man es nicht schafft, direkt wieder die gespeicherte Stelle laden kann und nicht bei der eigentlichen Spielspeicherung neu anfangen muss?

Wenn ja, wo genau finde ich die Funktion?

Danke im Voraus

...zur Frage

PSX Spiel?

Hallo

Ich bin Aktuell längere Zeit unterwegs und überlege ob ich nicht auf einen PSX Emulator einfach ein PSX Spiel anfange.

Gibt es eine Möglichkeit das Spiel auf dem Emulator anzufangen und dann irgendwann das selbe Sav File zuhause auf der Konsole (PS1 / PS2) weiter zu spielen?

Vorhanden ist:

Emulator = ePSXe

Orginal PS 2 Fat mit swap Disk + Memory card mit Free MC Boot drauf vorhanden

Playstation 3 und 4

...zur Frage

PSX Save File?

Hallo

Ich bin Aktuell längere Zeit unterwegs und überlege ob ich nicht auf einen PSX Emulator einfach ein PSX Spiel anfange.

Gibt es eine Möglichkeit das Spiel auf dem Emulator anzufangen und dann irgendwann das selbe Sav File zuhause auf der Konsole (PS1 / PS2) weiter zu spielen?

Vorhanden ist:

Emulator = ePSXe

(Speichert Saves auf Virtueller Memory Card welche im .mcr Format vorliegt )

Orginal PS 2 Fat mit swap Disk + 

Memory card mit Free MC Boot 

Playstation 3

Playstation 4

folgende Wege stelle ich mir als möglich vor:

1.Save über myMC Konvertieren und dann mittels Memory Card Reader vom PC auf die Memory Card schieben?

Welcher Memory Card Reader würde sich hier empfehlen? 

2.Save über myMC Konvertieren und dann auf einen USB Stick verschieben und dann per ULaunch innerhalb der PS2 verschieben?

Hierbei ist das Problem das ich zwar eine Memory Card habe mit Free MC Boot, aber nicht mehr sicher bin ob ULaunch bereits installiert ist bzw. kein CD Laufwerk besitze um ggf. die benötigte ISO zu Brennen.

3. Ich könnte mir ein DexDrive besorgen und die Save Files des Emulators darüber auf die richtige Memori Card verschieben.

Problem hierbei ist aber das ich dafür aber erst noch eine neue PS1 Memory Carde besorgen müsste, außerdem speichert ePSXe die Save's ja als "komplette Memory Card" ab. Kann ich denn mit dem DexDrive dann einfach die "Virtuelle Card" vom ePSXe in einem Stück auf die echte PS1 Memory Card schreiben, oder muss ich erst das Save des gewünschten Spiel aus der Virtuelle Memory Card extrahieren und es dann einzeln auf die echte PS1 Memory Card schreiben ?

Gibt es noch einen anderen (evt. einfacheren) Weg? Und welcher verspricht die höchste Erfolgschance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?