Englisch Zap 2017, wie fandet ihr die?

...komplette Frage anzeigen

39 Antworten

Ich muss sagen ich fand das hörverstehn auch viel schwiger als die letzten jahre aber das leseverstehen ging auch leider musste man auch eine begründung geben was mich viel zeit gekostet hat. 

Ich habe beim schreiben aufgabe 3a habe ich auch die politische seite angesporchen zwar nicht ausfülich aber angespochen. Auch waren die aufgaben meiner meinung nach wie die von 2015 und darmal sollte auch ein komentar geschriben werden. Ich fand auch den text schwer aber nicht schwerer als die letzten jahre. Ich habe mir lange zeit genommen den text zu lesen und zu makiren.

Ich habe mich durch eine ausfürliche recherche auf die prüfung vorbereiteitet und wusste bereits dardurch seit 2 wochen das großbritanien und Süd amerika dran kommen wird. Diese informationen war für alle einsebar! Auch habe ich durch ein zufall mich gerade gestern noch mit den aufbau von ein Komentar beschäftigt und war extrem glücklich als das heute dran karm. 

Auch wird bei der bewertung die meisten punkte für eine gute stucktur und rechtscreibung und gramatik vergeben (zumindest in 2015 und 2014 von 2016 konnte ich leider nicht den lösungs schlüssel einsehen). Der inhalt von den lösungsschlüsseln läst den lerhren auch etwas spielraum also denke ich das die lerher den auch nutzen werden.

Diese Seite war seit Wochen online einsehbar. - (Schule, Zap, Real Schulabschluss)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der ZP bin ich richtig verzweifelt. Beim Hörverstehen beim Wortschatz, Leseverstehen und bei der letzten Aufgabe richtig Probleme gehabt. Die Texte nicht verstanden weil da Wörter vor kamen die ich noch nie gehört habe, beim Hörvesrtehen waren die Stimmen von den Sprechern undeutlich. Diese ZP ist ein richtiger Witz. Wenn ich mir die ZP's von den Vorjahrern angucke waren die wie Kindergeburtstag und gar nichts gegen die die wir heute geschrieben haben. Was denke die vom Schulministerium eigentlich wer die sind, denen ist es doch egal ob wir die ZP gut schreiben oder die verhauen. Hauptsache irgendeine dreck uns da vor setzten und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seriously? Wie kann man solch eine Z(A)P in so einer Zeit bitte schaffen? Nicht nur, weil die Hörverstehensaufgabe und die Wortschatzaufgaben so unglaublich schwer waren, nein der Text ist echt die höhe. Ich meine ich konnte den Text ganz gut verstehen, aber im Grunde hat der ganze Jahrgang nichts verstanden (Klar gab es auch welche die es verstanden haben) aber ich sag mal 85% haben nichts verstanden. Wie soll man bitte eine Geschichte kommentieren bzw weiter schreiben, wenn die Wortschatzaufgaben so VIEL Zeit in anspruch nehmen? Den scheiß den wir vorher geübt haben von damaligen Z(A)P´s fande ich nicht mal ansatzweise so schwer wie das heute. Eine absolute gemeinheit. Das Schulministerium sollte sich was schämen. Wenn die Mathe Z(A)P nicht so leicht wird wie die Deutsche flippe ich aus.LG Justin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ZAP wurde unfairer Weise von einer Lehrerin der Universität geschrieben die 10 Jahre schon vom Gymnasium ist(auch als Lehrerin)unser ganzer 10er Flur hat verkackt (ca 100) es kann doch nicht sein das jetzt unsere Zukunft wegen deren ,,die Schüler müssen sowas können" Aussagen im Arsch ist und ganz ehrlich die Wörter die drin vorkommen waren ein Witz! Diese Worte standen nie im English Buch!!! Ich finde es ein Witz das man in Deutsch ein Süden nutzen darf und in Englisch nicht den in Englisch bräuchte man das Duden mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die English ZAP ebenfalls geschrieben, die erste Hörverstehen Aufgabe war katastrophal, zu viel Akzent. Leseverstehen war einfach, Wortschatz ebenfalls und beim Schreiben hatte ich 3b genommen und zwar Geschichte zu ende zu schreiben. Am Ende hatte ich geschrieben, dass dieser William den Esi schlagen wollte und zum Schluss kam sein Vater und hatte ihn aufgehalten und übernahm wieder die Kontrolle der Farm. Na ja meiner Meinung nach war die 3b also Geschichte zu ende zu schreiben einfacher im Vergleich zu 3a Comment. Trotzdem wünsche ich euch viel Glück für die Mathe ZAP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horizontstern
18.05.2017, 19:53

Wenn du da Vater hingeschsxhrieben hast ist es schon falsches verstehen des Textes zum Teil. Boss William war der baldige Schwiegersohn von Boss mackay und nicht der sohn

0

Die Hörverstehsaufgsben waren kaum zu bändigen.Die 1. ging noch aber bei der 2. musste man raten. Zeitmangel gab es keinen, dennoch waren die Aufgaben im Vergleich zu den Jahren davor nicht fair aufgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-neuauflage-der-zentralen-pruefung-10-im-fach-englischDAS IST EINE PETITION FÜR EINE NEUAUFLAGE DER ZAP, BITTE ALLE UNTERSCHREIBEN, DIE EMAIL BESTÄTIGEN UND WEITERLEITEN, WIR BRAUCHEN 29000 STIMMEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NarutoUzumaki1
18.05.2017, 20:44

hilft das auch? Meine Mitschüler sagen andauernd dass sowas nichts bringen wird und dass wir die zap nicht neu schreiben werden. Kann wirklich was dagegen gemacht werden?

0

Ich bin auch echt fertig mit den nerven! Ich habe jetzt 3 Jahre lang 1 in englisch gestanden und war heute einfach nur verzweifelt. Ich finde es einfach total übertrieben, wie viel Gewicht die den ZAP's verleihen. Wie können mehrere Arbeiten, aus einem ganzen Jahr, genauso viel wert sein,wie eine einzige Abschlussarbeit. Das sind ja keine Abiklausuren. Und wenn sie die dann auch noch so schwer machen, fragt man sich echt, ob die wollen, dass die Schüler ein scheiß Abschlusszeugnis bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich stehe English 1 und liebe English Zocke leidenschaftlich und rede fast nur mit Leuten aus den USA und aus England etc ich verstehe alle und sie mich auch aber ich fand die ZAP sehr schwer grade den Hörverstehen Teil und den Vokabelteil der Leserverstehn Teil war ok jedoch die Beweise für die Text stellen waren sehr schwer zu finden die Texte hab ich zwar alle verstanden aber trz war es sehr schwer und die Vokabeln haben absolut keinen Sinn für mich ergeben den einzigsten Teil den ich einfach fand war der Schreibteil trz Viel Glück bei eurer Benotung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht habt ihr es noch nicht mitbekommen aber wir brauchen die Unterschrift von JEDEM. Es wurde eine Petition gestartet um eine Neuauflage zu bekommen. Klar ist es dcheiße nochmal zu schreiben aber Leiber nochmal schreiben anstatt eine blöde Note die mein Zeugnis versaut ! Bitte helfen ein Viertel haben wir schon geschafft Hier der link https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-neuauflage-der-zentralen-pruefung-10-im-fach-englisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bei den Hörtexten kaum ein Wort verstanden,und der Lesetext war finde ich auch total unverständlich an manchen Stellen.

Ich finde das hat mit einer zentralen Prüfung für Realschulen wenig zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Prüfung war in meinen Augen ein H U R E N S O H N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe in Englisch die letzten Jahre immer eine 2 geschrieben (außer 1-2 Ausnahmen). Diese ZAP war eine Frechheit, beim Hörverstehen wurde genuschelt, und der Text am Ende war so schwer, dass ich ihn 5-6 lesen musste, bis ich erst den Anfang verstanden haben. Manche Mitschüler/innen haben sogar während der ZAP angefangen zu weinen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stehe in Englisch immer eins, fand sie ansich ganz okay. Das Hörverstehen war aber wirklich unzumutbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?