Englisch mündliche Prüfung welches Thema?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist von Vorteil, wenn Du über eine Stadt sprichst, in der Du selbst schon warst - das gibt Dir beim offenen Reden sicher etwas mehr Sicherheit.

Interessant bei der Präsentation ist sicher, wann und wie die Stadt entstanden ist, wie sie sich entwickelt hat, wieviele Menschen dort heute wohnen, Wahrzeichen dieser Stadt, Sehenswürdigkeiten etc.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten, ein Thema zu nehmen, mit dem du dich wirklich auskennst. Du weißt vermutlich NICHTS über New York oder Paris - und deine Prüfer haben garantiert schon Dutzende Präsentationen über diese beiden Städte gehört.

Das wird dann nicht nur schnell langweilig, man neigt auch dazu, zu vergleichen! Jedem werden Punkte auffallen, die deine "Vorgänger" besser, schöner, interessanter gestaltet haben.

Nimm ein Thema, mit dem sich deine Prüfer NICHT gut auskennen! Das Liebesleben des Schnabeltiers oder die Spielregeln beim Cricket...

Wenn es unbedingt eine Stadt sein soll - nimm ein unbekanntes Dorf. Oder konzentriere dich bei bekannten Städten wenigstens auf Dinge, die man nicht 1:1 aus Reiseführern kopieren kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?