Englisch - Summary: Laura, written by Robert O'Neill, Tipps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

The short story 'Laura', written by Robert O'Neill (Komma) tells us (Hier fehlt eine Präposition.) the conflict between a couple. They're sitting (Grammatik) in a café but the woman, well dressed, stood up and ran away - Away (RS) from the man, who wanted to explain the situation. He was left alone and the woman ran into (Präposition) the middle of the street (Punkt) The driver in a car, which turned into this street was talking to someone, was distracted so he could'nt (RS) see her directly (Wort)

Neuer Satz.
additional of (Ausdruck) the rainy wheater (RS) - And (RS) so she standed (Grammatik) so close and turnedher head to him. - Das ergibt keinen Sinn.

Das Fettgedruckte muss korrigiert werden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Lies dir bitte auch folgendes durch und korrigiere (nicht nur die Zeiten) entsprechend.

Summaries werden in der Regel im Present geschrieben. Handlungen aus der Vergangenheit können aber durchaus auch im Past Simple und Present Perfect stehen.

- The summary is usually written in the present tense.

- But past events may be reported in the past, future events may be reported in the future.

- Statements or questions which were made in the past may be reported in the past tense or the past perfect.

- Statements and questions which were made in the past but concern the future may be reported in the conditional

(Quelle: kfmaas.de/summary0.html)

Für die Anwendung der anderen Zeiten im Summary gelten dieselben Regeln und Signalwörter wie in anderen Texten.

Die Zusammenfassung eines Sachtextes, der sich mit Geschichte befasst, steht im Simple Past, denn es handelt sich um in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen.

In eine Summary gehören nicht:

- Progressive / Continuous Tense

- Wörtliche Rede

- Zitate aus dem Originaltext

- Eigene Meinung, Gedanken und Kommentare

- Stellungnahme

- Schlusssatz

- Erzählerische Elemente, z.B. suddenly, unfortunately, at long last …

Zur Länge gibt es keine Vorgaben, man sagt über den Daumen gepeilt 1/5 des Originaltextes.

Tipps und Wendungen zu englischen Summaries findest du unter folgendem Link:ego4u.de/de/cram-up/writing/summary

Beispiele und Übungen findest du, wenn du bei Google - sample summaries oder exercises English summary eingibst.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundtempus einer summary ist simple PRESENT, nicht simple past.

Einzelkorrekturen:

deals with an argument between...

they are sitting

stands up and runs away from the man who ... (keine Gedankenstriche, keine stilistsichen Wiederholungen, kein Komam vor 'who")

the woman runs..

Kein Komma vor "which"

so he can't see.

because of the rainy weather

Keine Satzanfänge mit "And"

Die Verbform "standed" gibt es nicht.

Dein summary-Schluss entspricht sachlich nicht  dem Ende der Story, passt nicht zu einer SACHLICHEN summary und ist zudem missverständlich: Die summary muss deutlich machen, was wirklich am Ende passiert ist!

Einige Deiner Sätze sind ungenau.

Wichtig:

Eine summary ist KEINE verkürzte Nacherzählung!!!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?