Empfohlenes Gehalt zum ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Können wir nicht sagen ;) Abhängig davon was für Ansprüche du hast und in welcher Gegend du wohnst. Und ob du alleine wohnen willst. Lebst du in München und willst ne eigene Wohnung würd ich sagen: Nope, weil Miete viel zu hoch. Lebst du in Castrop Rauxel dann eventuell (und wenn du sagst "ohne Abzüge" - dann bleiben dir etwa 900 € brutto übrig. das ist nicht viel)

900€ netto nicht brutto

0
@Lala0101

huch natürlich, jetzt verwirr ich mich schon selbst ;) Danke das wär mir jetzt nicht aufgefallen

0

Ich hätte vor in einem Dorf bei Rastatt zu wohnen. Circa 25 Kilometer von Karlsruhe entfernt und mit meinem Motorrad (A1 Führerschein = 125ccm/15PS) mobil zu sein

0

Du kannst doch versuchen in eine WG einzuziehen, vllt sogar eine zu gründen. Dann könnt ihr Euch die Kosten teilen.

Klar reichtdas.

ALG-II-Empfänger oder manche Rentner haben bedeutend weniger.

Was möchtest Du wissen?