Empfindliche Eichel mir 13 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Servus,

Ich hab dir ja jetzt schon ein paar mal auf deine Fragen geantwortet, wir kennen uns! :3

Deine empfindliche Eichel ist total normal - wie du ja schon sagst, hattest du ja jetzt lange genug ein "Verengungsproblem" - deine Eichel hat also noch nie Frischluft geschnuppert :3

Vor Sex später brauchst du keine Angst haben - denn die Frau ist innen wie deine Vorhaut: Geschmeidig, weich, glatt, - die Reibung deiner Vorhaut auf der Eichel tut auch nicht weh, genausowenig wird das bei deiner Freundin mal so sein.

Tun brauchst du nix - die Empfindlichkeit gibt sich von alleine, einfach wenn du mehr Erfahrungen sammelst :)

Daher: Keine Sorgen machen :3

Lg

mal wieder ein dickes danke von dir :3

0

:)

0

:)

0

Wird es dann eig. beim Blasen auch nicht weh tun?

0
@Keschra

Nein, wird es nicht :)

Schleimhaut auf Schleimhaut wird dir nicht wehtun - deine Finger sind ja keine Schleimhäute.

Mach dir da keine Gedanken :3

0

oki danke ;)

0

Wenn deine Eichel bisher fast immer von der Vorhaut bedeckt war, bedingt schon durch deine überstandene Phimose und erst jetzt freigelegt werden kann, ist die Überempfindlichkeit vollkommen normal. Das gibt sich aber mit der Zeit, wenn du deine Vorhaut öfter mal zurück zeihst. mach das auch beim Pinkeln, Waschen, Duschen und beim Masturbieren. Die Überempfindlichkeit wird dabei etwas nachlassen und wegen eines späeren Geschlechtsverkehrs brauchst du dir überhaupt keine Gedanken zu machen.

nein ob es da weh tut ... xD

0

Das gleiche Problem hatte ich damals auch. Wenn du die Vorhaut öfters zurückschiebst und die Eichel "in die freie Wildbahn" entlässt, also ne, weisst schon... Dann gewöhnt die sich daran und nach einer Woche ist alles gut 😊 Wenn nach spätestens zwei Wochen (nachdem du sie am die Umgebung gewöhnt hast) jedoch immernoch schmerzen sollte, solltest du evtl. deinen Arzt kontaktieren. Aber ich denke das geht schnell weg und in dem Alter ist man experimentierfreudig und du wirst schon deinen Weg wählen. Auf jeden Fall ist das am Anfang ungewohnt, aber normal. Keine Sorge 😊

MfG BeReh

Du kannst eine Infektion haben, normal ist das nicht.

Es ist auch nicht normal, bis 13 Jahren mit einer Phimose leben zu müssen ohne dass es vorher behandelt wird....

Eine derart empfindliche Eichel ist nicht normal, ich würde dies einem Arzt zeigen.

Je nach Behandlung/Therapie der Phimose ist eine Empfindlichkeit bis Schmerzhaftigkeit für einige Zeit normal, sollte aber medizinisch behandelt werden und Du hierüber informiert sein.

Es ist auch nicht normal, bis 13 Jahren mit einer Phimose leben zu müssen ohne dass es vorher behandelt wird....

Eigentlich ist das sogar völlig normal, da eine Verengung angeboren ist und sich eben größtenteils erst bei 13- und 14jährigen gelöst hat. :D

Eine derart empfindliche Eichel ist nicht normal, ich würde dies einem Arzt zeigen.

Sie ist völlig normal.

0

ich würde mal zum arzt gehen der fest dich aber dort an und das wir hölisch weh tun

Was möchtest Du wissen?