Emo-Klasse :-((

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Nein ! Bleib dir selber treu & such dir vielleicht Freunde in deiner Parallelklasse. Zum neuen jahr kannst du auch die Klasse wechseln wenn du Mobbing als Grund angibst.

Ich werde noch nicht aktiv gemobbt. Eher ganz subtil ausgegrenzt oder komisch angeschaut. Leider mit steigender Tendenz. Vielleicht habe ich Glück und in 1 Jahr gibt es wieder eine neue Mode...

0

Vielleicht ein schwarzes T-Shirt oder Chucks oder ein paar Nietenarmbänder...Das wird bestimmt nicht weh tun.Ganz anpassen musst du dich natürlich nicht, wäre auch irgendwo sinnlos.Verwundert mich ein wenig, dass die dich einfach so ausgrenzen.Normalerweise grenzen Emos nur dämliche Leute aus, die nicht wissen, dass Emo nichts mit Selbstverletzung o.Ä. zu tun hat, sondern eher mit Musik, aus.

Ich würde mich nicht extra anpassen, wird sicherlich auch andere Wege geben.Kleine Veränderungen werden allerdings nicht wirklich weh tun.

nein auf keinen fall! wenn du das nicht möchtest dann steh auch dazu. ich an deiner stelle würde die klasse oder die schule wechseln. in diesem fall würde das jeder verstehen, denn wer nicht so enden will wie die alle, der muss das auch nicht. ich finde den style auch nicht schön, denn wer will mit 50 oder so noch mit 100000 piercings und tattoos rumlaufen?!? Und die anderen haben das warscheinlich auch nur gemacht, um aufmerksamkeit zu bekommen oder um merhr beachtet zu werden-einfach dazuzugehören. wenn du das nicht möchtest dann mach es nicht! entwerder die anderen akzeptieren dich genauso, wie du bist oder sie lassens. denn so sieht man wer deine wahren freunde sind. schließlich wollen die emos ja auch akzeptiert werden. viel glück noch und liebe grüße ele777 :)

Ich würde es nich machen, außer du findest etwas was dir wirklich gefällt, ansonsten frag ob du Klasse wechseln kannst, weil des macht ja eher wenig sinn

Nope, sei lieber du selbst als zu versuchend jemand zu sein der du nicht bist. Wenn sie dich wegen deiner Kleidung oder ähnlichem nicht akzeptieren, bringt es nichts akzeptanz durch einen Stilwechsel zu suchen.

Versuch Freunde ausserhalb der Klasse zu finden.

Also ich bin echt derbe froh, dass ich so ein Verhalten nie miterleben musste. Diese ganze Oberflächlichkeit ist ja furchtbar... Ich finde, man sollte Menschen so akzeptieren wie sie sind, egal wie sie aussehen oder was sie tragen. Wenn es dir nicht gefällt, dann bleibe dir selbst treu. Es gibt bestimmt Schüler, mit denen du dich trotzdem anfreunden kannst. Solche, die dich akzeptieren, so wie du bist.

Ist übrigens lustig, dass du dich EmoStyle nennst, obwohl du den Trend hasst...

Wenn du dich dadrin nicht wohl fühlst, würde ich das nicht machen. Nur weil alle anderen das machen, musst dich nicht gleich anpassen. Kannst du vielleicht die Klasse wechseln ? Aber eigentlich kannst du doch trotzdem mit den befreundet sein, ohne das du 'Emo-Style' trägst oder ? Aber wenn du trotzdem ein Armband oder so im Emo-Style haben willst, guck mal bei Claire's die haben manchmal so Emo Schmuck :)

Mir ist z.B. schon aufgefallen, dass zwei andere Schüler, die sich angepasst haben, zu Geburtstagsfeiern eingeladen wurden. Und ich wäre auch gerne dabei gewesen. :(

0
@EmoStyle14

Hm, das ist bestimmt nicht leicht, aber tue nichts, was dir nicht gefällt. Wenn du dich unbedingt anpassen möchtest, dann probier es erstmal und guck wie sich das entwickelt. Viel Glück ! (:

0

warum solltest du dich anpassen ?!? wenn sie dich nicht akzeptieren wie du bist haben sie halt alle pech gehabt... am besten wendest du dich an deinen klassenlehrer

warum nennst du dich "emostyle", wenn du es so hasst?

nein, ich würde mcih nie selbstverbiegen.

notfalls wechsel die klasse.

Es ist nicht so, dass ich die anderen Schüler nicht mag. Nur ihren Style nicht. Daher will ich auch nicht die Klasse wechseln. Das einzige Problem ist, dass einige recht oberflächlich sind und denken ich würde nicht richtig dazu gehören. :-((

0
@EmoStyle14

das beantwortet nicht meine frage.

und ich bleibe dabei: verbeige dich nciht selbst. es schadet nur dir.

0
@Rendric

Ich habe mich für die Frage bezüglich "Emostyle" angemeldet. Daher heißt mein Nick auch so.

0

Du tust mir echt leid:( aber frag doch mal deine Eltern ob du die Klasse wechseln darfst, weil du sagtest das ihr die einzige emo klasse seid;). Hoffe konnte dir weiterhelfen LG

Ich habe aber doch Freunde in der Klasse und nicht in der Parallelenklasse. Aber ich werde zunehmend ignoriert und ausgegrenzt. Das ist nicht von heute auf morgen, aber ganz langsam und schleichend. Ursprünglich haben auch nur wenige diesen Style gehabt, die aber so was wie die "Anführer" in der Klasse waren, nach denen sich viele richten. Und die denken nun, wenn sie sich anpassen mussten, dann auch ich. :(

0
@EmoStyle14

Dass hättest du meiner Meinung nach nicht tun sollen! Schließlich MUß man dich so akzeptieren wie du bist ;)

0

wurde ich nicht tun. sei du selbst

wenn du es nicht magst dann sei so wie du bist o.o nur weil alle aus deiner klasse emo sind muss du es auch nicht gleich sein ? ich selbst mag emo's :D

ich kenne das! zwar nicht das mit den emos..... aus eigener erfahrung kann ich dir sagen und du solltest diesen rat verfolgen: ''bleib du selbst'' mach dir dein eigenes image!

Steh zu dem was du bist....! Fang nicht an dich zu verkleiden!

Soviel Selbstbewusstsein, hast du mit Sicherheit!

Lieber ein Aussenseiter, als ein dummer Mitläufer.....

Bei mir ist es umgekehrt x3 Meine klasse besteht aus happy-barbies und ich bin der einzige emo :D naja egal xD Scheiß auf die anderen ^-^ sollen sie doch machen was sie wollen oO Wenn du sowas nicht magst, sei einfach nicht so (; Aber ich persönlich fimd deine klasse geil!! :DD

das tut mir leid, das hat keiner verdient!

sei doch du selbst mann -.- wie dämlich ist das denn bitte?

http://www.stupidedia.org/stupi/Emo. Wieso da also etwa über Anpassung nachdenken?

Sie sind nicht so, wie da beschrieben, weder traurig o.ä. Es ist nur rein eine Modeerscheinung innerhalb der Klasse!! Um zu zeigen: So in der Art: Wir gehören dazu und ihr anderen nicht.

0

Ja sowas sieht doch schön aus

Was möchtest Du wissen?