elektrischer Rolladen rutscht runter nach Austausch

2 Antworten

Die Motorbremse scheint nicht zu greifen. Dafür muss der Ganze antrieb getauscht werden. Das lässt man einen Rollladenbauer machen oder manche Fensterbauer trauen sich das auch.

Der Rollladen-Bauer sagt, der Motor sei kaputt. Zur Info.

Elektrische Rolladen stocken?

Hallo zusammen!!

Seit kurzen habe ich folgendes Problem: meine elektrische Rolladen stocken beim hochfahren. Das heißt Motor fährt Rolladen hoch,dann bleibt er kurz stehen( ob mann Endpunkt erreicht hat) ,dann fährt weiter, stockt erneut und so bis zu zehn mal. Nach unten fahren die aber ganz Normall.

LG Max

...zur Frage

Elektrischer Rolladen fährt nicht komplett runter. Motor bleibt stehen

Hallo, Habe einen elektrischen Rolladen mit Rohrmotor. Der Rolladen fährt seit ein paar Tagen trotz 2stelliger Außentemperaturen nicht mehr vollständig runter, bzw. der Motor stoppt. Haben den Kasten aufgeschraubt aber keine manuellen Hindernisse entdeckt. den Motor kann ich leider nicht ausbauen, da noch gut eine Umdrehung Lamellen auf der Rolle sind. Wer hat eine gute Idee. Danke

...zur Frage

Funk Alarm Anlage?

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer Alarmanlage , bei der die Komponenten ( Melder, Sirene,Bedienelemente usw.) kabellos miteinander kommunizieren.

Bis auf die Stromversorgung natürlich...

Am besten noch mit App auf dem Smartphone.

Ich habe zwar online schon die  Hersteller Abus, netatmo usw. gefunden, würde aber gerne die Meinung von Leuten mit echten Erfahrungen dazu hören.

Evtl. Noch bessere Systeme ?
Am besten das rundum packet mit türkontakt, Bewegung, Kamera, und rauchmelder... alles aus einer Hand.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Elektrischer Rollladen fährt nicht ganz hoch

Hallo,

Ich habe zu meiner Terasse hin elektrische Rollläden. 2 davon sind an der Tür und werden gemeinsam über einen Schalter bedient. Runterfahren funktioniert problemlos, aber beim Hochfahren bleibt der rechte Rollladen ca 20 cm vor dem Ende hängen.

Es ist nix verkantet, soweit ich sehen kann. Der linke Rollladen fährt normal hoch. Den Hersteller kann ich leider nicht erkennen.

Kann mir jemand Tips geben, wo ich das Problem suchen kann?

Vielen Dank

...zur Frage

Rolladenmotor rutscht?

Hallo, ich habe seit einigen Wochen Rolladen in Betrieb. Bei den größten (Terassentür 2,3 x 2,1 m, 300 W Motor, kleines Aluprofil) tritt das Problem auf, das wenn ich die Rolladen abends zu 70 % herunter lasse und dann stoppe, am nächsten Morgen, die Rolladen ganz runter sind (vermutlich hält die Bremse nicht oder irgendwas rutscht ?) Woran liegt das ? Oder sind Zwischenstellungen gar nicht für dauerhaften Betrieb gedacht ? Die Motooren sind neu (somfy über Wienerberger gekauft)

...zur Frage

Frage zu unseren neuen Rollläden. Großer Spalt zwischen Bürstendichtung und Rollladen?

Schönen guten Tag. Ich bin neu hier, und wollte mir Rat holen. Einige tolle Tips habe ich mir bereits hier über die Suchfunktion geholt. Doch dieses "Problem" wurde noch nicht behandelt.

Habe mit meinem Rollladenbauer bereits gesprochen. Dieser möchte nichts unternehmen.

Problem: Wenn man von außen an der Scheibe nach oben zum Rollladenkasten (Rollläden natürlich aufgerollt) schaut, dann fällt mir auf, dass die weißte Blechleisten (ca. 3cm Breit mit Bürstendichtung) nicht am Rollladen angrenzt, sondern bereits ca. 3cm davor endet! Man sieht also einen Spalt zwischen dem Rollladen und Beginn der Bürstendichtung. Dieser großer Spalt lädt Bienen etc. ein, in den Rollladenkasten zu kommen... Vom Wärmeverlust abgesehen...

Mein Rollladenbauer sagt dazu "Das ist normal". Ein anderer Rollladenbauer sagt "Die Blechleiste mit der Bürstendichtung dran, muß bis fast an den Rollladen grenzen. Der Spalt ist viel zu groß. Die Blechleiste musss ausgetauscht werden. Ist ja kein Problem. Einfach eine breitere. Dann grenzt die Bürstendichtung fast an den Rollladen".

Bevor ich einen Gutachter einschalte, möchte ich mich hier informieren.

Vielen Dank Herbert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?