Elektrischer Rollladen fährt nicht ganz hoch

3 Antworten

Schau mal in die Steuerung! Wenn du 2 Rollläden mit einem Schalter fahren willst brauchst du ein Trennrelais was die beiden Rollladenmotoren gegeneinander entkoppelt. Sonnst passiert genau das was dein Problem ist. Wenn ein Motor die Endlage erreicht hat bleibt der andere Motor auch stehen. Wenn das wie ich vermute, nicht vorhanden ist, wäre hier ein Modell was du in der Anschlussdose nachrüsten kannst.  http://www.amazon.de/Rolladenmotor-Jalousiemotor-Einzelsteuerung-Zentralsteuerung-Gruppensteuerung/dp/B005FL7PNY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1431260456&sr=8-1&keywords=jalousie+trennrelais

Hallo,

hat sich vielleicht der Endpunkt verstellt?

Schon mal versucht, die Endpunkte noch mal neu einzustellen?

Oder bleibt er wirklich hängen und hört wegen einem Widerstand auf, weiter hoch zu fahren?

Nein, das habe ich noch nicht versucht, da ich gar nicht weiß, wie man die Endpunkte einstellt. Er bleibt einfach hängen. Es gibt keine Geräusche, die auf ein Blockieren hindeuten. kann sich der Endpunkt auch von allein verstellen?

0

ja kann er, öffne mal den deckel dort müssten zwei imbus schrauben sein (kabelseite) fahr den rolladen hoch und lass den schalter in auf richtung nun drehst du die schraube und der rolladen fährt immer ein kleines stück hoch. wenn du die firma herausfindes kann ich weiteres sagen.

0

@Helmut: es ist tatsächlich so, dass die linke Jalousie zuerst hochfährt. Die rechte hört auf, wenn die linke oben angekommen ist.

Gurt des Rollladens gerissen. Wie krieg ich ihn wieder hoch?

Beim Herunterlassen des Rollladens ist eben der Gurt gerissen, sodass der Rollladen jetzt unten ist. Wie soll ich ihn wieder hochkriegen? Das Fenster ist im ersten Stock direkt über der Tiefgarageneinfahrt.

...zur Frage

Rollladen fährt nicht ganz hoch

Wir haben unsere Fenster mit elektronischen Rollläden ausgestattet (Kippschalter ohne Zeituhr). Zwei davon fahren seit dem letzten Frost nur noch bis zur Hälfte hoch, d.h. die Lamellen werden geöffnet, aber beim Hochfahren des eigentlichen Rolladens bleibt er immer an der selben Stelle stehen. Den Rollkasten habe ich geöffnet und die Lamellenhalter sind einwandfrei. Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

...zur Frage

Velux Rollladen fährt nicht mehr herunter- Was tun?

Guten Tag,

mein Rollladen der Marke Velux fährt nicht mehr herunter. Die Batterie der Funkfernbedienung wechselte ich bereits. Leider ohne Erfolg.

Nachtrag:

Heute morgen habe ich den Rollladen hochfahren lassen. Beim Hochfahren habe ich das Zimmer verlassen. Kann daher nichts über ungewöhnliche Geräusche aussagen.

...zur Frage

Rollladen heim, und ,Haus?

Also es handelt sich um einen Rollladen das außen montiert ist und elektrisch betrieben wird ,der Motor gibt ein Geräusch aber der Rollladen fährt nicht hoch ,haben Versuch den Kasten zu öffnen ,er ist jetzt auf aber geht nicht ab und der Rollladen ist nicht ganz unten somit können wir auch den Motor bezw Spule Welle oder wie das heißt nicht sehen ,der Rollladen bezw die Welle lässt sich Manuel nicht bewegen ...wir wissen nicht mehr weiter bitte um Hilfe Danke

...zur Frage

Wie kann man VELUX Rollladen mit Funkfernb. UND Integra Control Panel steuern?

Liebe GF-Community,

seit heute habe ich drei elektrische VELUX-Rollläden im Betrieb.

Zur Steuerung dabei ist bei jedem Rollladen über ide VELUX INTEGRA® Steuereinheit (KUX 110) eine 1-Kanal Funkfernbedienung.

Zusätzlich haben wir uns das VELUX INTEGRA® Control Pad (KLR 200) gegönnt, mit dem man alle Rollläden fernsteuern und programmieren kann (und noch mehr).

Leider bekomme ich es trotz ausgiebiger Lektüre der Bedienungsanleitungen nicht hin, dass

  • die Funkfernbedinung und
  • das Control Pad

den Rollladen steuern können.

Wenn ich das Control Pad mit dem Rollladen verbinde, schaff ich danach keine Verbindung mit der Fernbedienung und umgekehrt.

Welche Tipps könnt ihr mir geben? Es kann/darf ja nicht sein, dass man den Rollladen nur mit einer Steuerung/Bedienung "verbinden" kann. Reset und Verbindung nach Anleitung habe ich schon x-mal hinter mir.

Schon mal vielen Dank.

Gruß C

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?