Ekel vor Gläsern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Crystallophobie

Die Crystallophobie ist eine spezifische Phobie und beschreibt die Angst vor Kristallen bzw. Glas. emieden wird also alles, was au Glas oder Kristall ist, bzw. Orte, andenen man auf Glas oder Kristall treffen könnte.

Hallo, eine persönliche Frage: Ich finde so etwas auch TOTAL ekelhaft, aber eine Phobie ist, das habe ich mal gegoogelt, eine panische Angst vor etwas und das habe ich nicht - weißt du auch, was das heißen könnte? Keine Angst haben, sondern nur extrem ekelhaft finden?

LG KITN13

0

Ich weiß leider auch nicht weiter, sorry - ich habe so etwas auch -, aber ich glaube nicht, dass man das schon als Phobie bezeichnen kann. Phobie ist ja eine extreme Angst vor irgendetwas, so stark, dass man am liebsten einfach nur noch in Ohnmacht fallen oder von Aliens abgeholt werden möchte, um einfach von dem, wovor man Angst hat, wegzukommen. Ich habe so etwas auch, aber umgekippt bin ich noch nie dabei...-ihr?

LG KITN13

Also bei mir ist das so das ich es extrem ekelig finde wenn das Geschirr sich so "fettfrei" anfühlt. Ähnlich wie Glaskorrosion. Habe das bei Glas und bei Keramik. Und merke sofort wenn irgendwo Klarspüler in den Spülmaschinen fehlt. Meine Familie und Freunde halten mich für verrückt. Aber als Phobie würde ich es nicht bezeichnen.

Versuch mal nach der Phobie vor Geschier allgemein vielleicht gibt es da keinen unterschied. und ich hoffe das du trotz deiner glasPhobie gut zurecht kommst. (Ich hatte sowas änliches mal mit tempotaschentüchern und bin im winter fast verrückt geworden wen ich eins benutzen musste)

Keramikphobie? Ich habe es auch, aber nur wenn kein Klarspüler mehr in der Spülmaschine ist. Sonst ist es ok.

Was möchtest Du wissen?