Eislaufen...Wo im Sommer?

3 Antworten

Also erstmal finde ich die Frage als merkwürdig denn man müsste wohl auch die Region kennen in der Du Eislauf willst.Eine Eishalle hat selten außerhalb der Saison für öffentlichen Lauf offen. Meist ebden n diese spätestens im April und öffnen im September.Auf dem Linken in Obersdorf steht ganz oben eindeutig " wir haben derzeit geschlossen"Sommereis in Obersdorf muss man patchen. Also mieten.In Berlin und ich meine in allen anderen Eislaufzentren die der Öffentlichkeit angehören gibt es Eis nur zum Trainingsbetrieb. Und auch da nur für bestimmte Gruppen und Sportler welche im Kader sind oder Anwärter sind bzw Sportler der Sportschulen sowie Bundeskader .Ob es private Träger gibt welche auch im Sommer offen haben weiß ich nicht. Die Kosten dafür wären unbezahlbar bzw.dein Ausflug eine teure Sache.Schau statt dessen doch nach KunststoffEislaufbahnen. Es gibt schon einige Anbieter welche diese in ihrem Programm haben. Auch manche Städte haben diese Eisbahnen.Ich glaube ohne das Du Leistungssportler oder zu mind.Ansätze diesen besitzt kommst Du nirgends aufs Eis. Jedenfalls nicht Subventioniert.Patcheis kostet bei uns im Sommer 20 Euro die Stunde und Du musst mit Trainer trainieren und sowieso Sportler sein im bestimmten Niveau.

Also, es gibt glaub ich nur wenige Hallen, die im Sommer auf haben. Aber im Olympiastadion in München kann man außer im Mai, Juni und Julie immer fahren. Ich war zwar noch nie im Sommer dort, aber so steht es auf jeden Fall im Internet.

Was möchtest Du wissen?