Eiskunstlauf Prüfungen

2 Antworten

Huhu:) Also: Freiläufer: Dinge Wie Kanten Fahren (kreis kleiner werden lassen), um Pylone Fahren, Schnepflug Bremse vor und Rückwerts, 2 bein Pirouette Re. und links mit glaube 3 oder 4 Drehungen. Hocke Fahren. 180 grad Sprung im kreis auf beiden beinen (also nur ein hüpfer), Pferdchensprung. Viel mehr ist es beim Freiläufer glaube ich garnicht.

Danach komm dann der Figurenläufer dann Kunstläufer und dann die Kürklassen. Also Kürklasse 8 beginnend meine ich bis Meisterklasse.

Was du genau für die jeweiligen Prüfungen lernen musst müsste ich mal nach schauen. Wenn es dich interessiert guck ich mal nach.

Lg. Daniel

Ich kann nur raten, aber vermutlich wirst du beim Laufen so was ähnliches wie den Pflichtlauf bei Wettbewerben ablegen (also alle Außenkanten, Drehen von Vorwärts auf Rückwärts, Sprünge, Pirouetten uws). Genau kann dir das bestimmt ein Trainer sagen.

Was möchtest Du wissen?