Einseitiges Sehen beim Sehtest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hätte dazu noch einige fragen:

hast du den test mit oder ohne brille gemacht?
wenn mit rille, ist diese mit aktueller stärke versehen?
wie lange liegt der vorige test zurück?

korrekt ist, dass der test die augen trennt. die erste reihe wir mit beiden augen gleichzeitig gesehen, 2,3,4,5 werden jeweils nur mit einem auge gesehen.
die hornhautverkrümmung macht die fehlsichtigkeit natürlich größer.
hier wären die genauen daten interessant.

wenn du den test ohne brille gemacht hast, gehe ich mal davon aus, dass mit dem testgerät alles in ordnung ist, du solltest ihn mit brille wiederholen.
natürlich muss die brillenstärke ebenfalls aktuell sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXRotusXx
19.08.2016, 09:32

Der Test wurde mit Brille gemacht, da ich sie auch für das Auto fahren brauchen werde. Die Stärke stimmte laut den Ergebnissen des Sehschärfentests noch mit der von vor 3 Jahren überein. Den letzten Sehtest mit den Ringen habe ich vor etwas über einem Jahr gemacht und absolviert. Die genaue Stärke weiß ich gar nicht mehr, sie war auf jedenfall ziemlich hoch.

Ivh habe gestern abend vor dem Spiegel ein paar Tests gemacht, Augen einzeln abgedeckt. Wenn ich kein Auge abdecke, schielt das rechte Auge fast 1cm nach außen, wenn ich das linke abdecke steht es normal. Das führt im Test wohl dazu dass ich mit dem rechten nur die dunkle Außenwand des Geräts sehe.

Werde damit zum Arzt gehen, finde es aber ziemlich komisch dass das keinem der beiden Augenärzte oder einem Optiker aufgefallen ist, zumal besonders die stark Augenkontakt halten.

Danke auf jeden Fall ;)

0

Würde ich empfehelen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?