Einleitung in eine Erörterung, Thema: Sollte das Rauchen überhaupt verboten werden?

2 Antworten

sondern auch zunehmend Jugendliche der insgesamt 22 Mio. Raucher zeigen ein gewisses Interesse an Zigaretten -dieser Teil des Satzes ergibt nicht so richtig einen Sinn! Weltweit gibt es insgesamt ca. 22 Millionen Raucher. Auch bei Jugendlichen wird das Rauchen zunehmend beliebter. Da Rauchen bewiesenermaßen der Gesundheit schadet, inzwischen auch ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden besteht, ist weiterführend zu überlegen,ob das Rauchen grundsätzlich verboten werden sollte.

ich werde mal schauen wie ich das umschreiben kann:) Werde wahrscheinlich ein wenig von dir übernehmen :P Danke:)

0

'Im folgenden Text werde ich erläutern, ob Rauchen überhaupt verboten werden sollte.' wäre persönlich mein nächster Satz. Ich schreibe mir immer eine stichpunktartige Liste mit Pros und Contras. Wenn du deine Erörterung im Sanduhr-Prinzip schreiben möchtest, schreibst du zunächst die stärksten Argumente gegen deine Meinung, dann die immer schwächeren, danach die schwächeren, die deiner Meinung entsprechen und am Ende des Hauptteils die stärksten Argumente für deine Meinung. Am Ende dann ein Fazit im Sinne 'In Anbetracht der oben/zuvor genannten Gründe bin ich der Meinung, dass [...]' usw. Hoffe, das hilft dir(:

Das hilft auf jeden Fall ! :D Danke:)

0

Erörterung Einleitung und Aufbau?

Hey zusammen!

Ich muss eine Erörterung über das Thema "Taschengeld" schreiben, jedoch fällt mir einfach keine Einleitung ein, bzw. keine die den Leser fesselt, hat jemand Ideen?

...zur Frage

Muss die These in die Einleitung einer Erörterung?

Ich meine mit der Frage, ob man bei der Einleitung einer Erörterung (z.B. zum Thema Rauchen) schreiben muss : Ich denke, dass Rauchen schlecht ist. Hier ein paar Argumente dafür: ......

...zur Frage

Extreme Probleme nach Rauchstopp?

Hallo, ich bin 30 Jahre alt und habe vor 3 Wochen aufgehört zu rauchen. Ich war ein starker Raucher, vor allem die letzten Jahre. Früher Sportler etc, aber in den letzten 3,4 Jahren nichts mehr. Resultat: 100kg bei 180 cm. Hab beschlossen dass es so nicht mehr weitergehen kann und ich alles ändern möchte. Hab auf den Tag Zigaretten entsorgt und hatte nur 2,3 "harte" Tage zu überstehen. Schon am 2. Rauchfreien Tag begann ich leichtes Ausdauertraining. Hab dann meinen Kühlschrank sofort entrumpelt und neu, gesund und ausgewogen befüllt. Gemüse, Obst, Eiweiß, Fisch, etc.

Alles gut soweit. Hab täglich 30-60 Minuten trainiert und fühlte sich toll an. Tuts noch immer btw. Das Gefühl, täglich immer stärker und stärker zu werden bzw wie rasch sich die Ausdauer von 0 weg wieder aufbaut ist herrlich.

Ich nehm täglich etwa 1500-1800 kcal zu mir. Hab keien Ablenkung bzgl Rauchstopp gebraucht. Süßes ess ich generell nicht. Ich hungere nicht, bin satt und esse viel Salat.

Jetzt, 3 Wochen später: Selbes Gewicht wie vor 3 Wochen. Trotz viel Bewegung, langer Spaziergänge, gute Ernährung etc. Mein Stoffwechsel befindet sich offensichtlich, seit der letzten Zigarette im Tiefschlaf. Nichts bring was. Ingwer-Zitronenwasser, Leinöl, Bewegung, Pflaumen etc. Das ganze ist momentan massiv demotivierend für mich. Ich erwarte keine Wunder und auch keine -10kg in nem Monat, aber wenigstens irgendnen Effekt. Ich denk drüber nach wieder zu rauchen um den Abnehmprozess zu erleichtern und im Anschluss wieder audfzuhören.

Hat jemand Erfahrung mit dem Thema? Ich steck momentan extrem viel Energie in diese ganze Umstellung und ich weiß dass diese Energie nicht ausreichen wird, wenn ich nicht den Hauch eines Erfolgs bemerke. Ich kann nicht trotz dieser Investition auf dem momentanen Gewicht stehen bleiben, das belastet mich psychisch zu sehr. Wenn jemand Tipps hätte wärs super. Danke lg

...zur Frage

Richtige Erörterungsstruktur?

Ich habe mir eine kleine Übersicht geschrieben wie man erörtert, weiß aber nicht ob es richtig ist

1. Einleitung: Thema, Autor, Textart, Absicht, Erscheinungsort sowohl Zeit

2. Textuntersuchung: Inhalt zusammenfassen, Absichten des Autors

3. Erörterung: Argument des Autors mit Zeilenangabe dann persönliche Meinung mit Pro oder Gegenargument mit Beispiel

4. Schluss: kurze Zusammenfassung

Bitte Fehler oder Tipps unten reinschreiben

...zur Frage

Einleitung für eine Erörterung zum Thema Veggie Tag an Schulen

dringend, bitte helft mir, auch tipps für erörterung erwünscht

...zur Frage

gute einleitung für erörterung

ich muss in deutsch eine einleitung für meine erörterung schreiben zum thema: ein schulabschluss ist wichtig. hat jemand eine gute idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?