Einlass trotz Stadionverbot

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Szenekundigen Beamten der Polizei sollten eigentlich Bescheid wissen wer ein Stadionverbot besitzt. Diese suchen den Block normalerweise mit Kameras ab und dann bekommen die Leute mit Stadionverboten richtige Probleme. Möglicherweise hat dein Enkel bisher nur Glück gehabt.

Man kann nicht jeden einzelnen kontrollieren. Die Problematik ist aber eher: Wird er erwischt - denn so ein Verbot gibt es schließlich nicht aus Jux und Dollerei - wird das SEHR TEUER.

Geldstrafen wären nicht das Problem. Hauptsache er kommt mal nicht eines Tages in den Knast. Mein Enkel arbeitet als Koch im elterlichen Familienbetrieb und trinkt nie Alkohol, 28 Tage im Monat. Wenn er aber zum Fußball geht ist er ein anderer Mensch.

0

Also wahrscheinlich wurde einfach nur die Dauerkarte gesperrt und er kann bei offiziellen Ticketstellen auf seinen Namen keine karten mehr kaufen. Er lässt sich dann wahrscheinlich von anderen Karten kaufen.

Wird nicht kontrolliert. Man kann eventuell wiedererkannt werden. Aber wenn er sich die Vereinsfarben ins Gesicht malt, ist es unwahrscheinlich.

Die Akten werden nur von dem jeweiligen Verein geführt. Ist noch ein bisschen mies strukturiert das ganze.

Du sagst es doch shcon selbst. Es wird nirgends kontrolliert.

Was möchtest Du wissen?