Einladung zum Vorstellungsgespräch per Email! Hilfe!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib zurück:

Sehr geehrte Damen und Herren (bzw) Ansprechpartner nennen),

vielen Dank für die Einladung.

Ich habe am 00.00.2015 oder am 00.00.2015 ab 00.00 Uhr Zeit, mich persönlich bei Ihnen vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Dein Name

Ein Termin ist zuwenig, laß dem Arbeitgeber auch was Planungsspielraum und das zeigt Flexibilität.

0
@ZuumZuum
am 00.00.2015 oder am 00.00.2015

Wer lesen kann, ist klar im Voteil.

0

"HILFE ICH KRIEG EINEN JOB" Was mach ich jetzt....SCHERZ und IRONIE

zuerst einmal freuen das Du ausgewählt wurdest. Dann ein Antwortschreiben mit drei Terminen zur Auswahl schicken an denen du sicher zum Vorstellungsgespräch kommen kannst. Dann so viel wie möglich über das Unternehmen in Erfahrung bringen falls man dich fragen sollte was Du denn so von dem Betrieb weißt bei dem Du dich beworben hast. Das können ganz allgemeine Dinge sein, wie z.B. die Geschäftsform, Anzahl der Liegenschaften, Mitarbeiter usw. Na und dich so gut wie möglich verkaufen. Auch auf Fragen vorbereiten warm man sich asgerechnet für dich entscheiden soll, was Du machen würdest wenn Du mit Kollegen nicht einer Meinung bist, wenn ein Vorgesetzter dir Anweisungen gibt die nicht ins Arbeitsbild passen usw.

Du sollst in der Firma vorstellig werden, den Termin kannst Du selbst vorschlagen, dann tu es auch, gib einen kurzfristigen Termin an, sie werden dann schon antworten, ob es ihnen mit dem Termin auch recht ist.

Nach Probetag abgesagt. Nun ein Vorstellungsgespräch?

Hi

vor einem Jahr habe ich mich in einem Unternehmen beworben. Ohne Vorstellungsgespräch bin ich zu einem Probetag eingeladen. Die Mitarbeiter waren alles beschäftigt und keiner hat mich beobachtet. Ich fand die Arbeit gut und es hat spaß gemacht.

nach 2 Wochen kam die Absage mit meiner Bewerbung, dass sie sich für ein anderen bewerber entschieden haben!

Ich habe mich vor einer Woche noch mal beworben aber dies mal Online und in eine andere Filiale. gestern habe ich eine Einladung für ein Vg. bekommen.

Ich habe in der neue Bewerbung nicht erwähnt, dass ich mich schon mal beworben habe.

Meine Frage: soll ich das im Gespräch erwähnen ? kriegen sie mit, dass ich vor einem Jahr mich beworben habe. /ich habe damals mich direkt in die filiale beworben und die Absage kam aus der Zentrale

Es ist unangenehm wenn ich das sage!

ich bin auch umgezogen, also die alte Daten stimmen nicht mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?