Eine Klassenarbeit hat 50 Punkte...Ab wie viel Punkten gibt es die 5?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Grundsätzlich ist dass unterschiedlich festgelegt.

Die Grenze zwischen 4 und 5 liegt meist so zwischen 45 und 50% (22,5 bzw. 25 Punkte).

Die Grenze zwischen 5 und 6 oft zwischen 15 und 25% (7,5 bzw. 12,5 Punkte).

Du könntest auch mithilfe vorheriger Arbeiten vergleichen, was für ein Notenschlüssel bei euch meist angewendet wird.

Bei uns haben manche Lehrer den Notenschlüssel manchmal auch nachträglich noch angepasst (z.B. wenn die Arbeit allgemein schlecht ausgefallen war). Manchmal schätzt man sich nach einer Arbeit auch schlechter ein als man wirklich war.

Ganz genau festgelegt ist das nicht.
Normalerweise beginnt unter der Hälfte der Punktzahl die Note 5.

Ich könnte mir also in deinem Fall in etwa vorstellen, dass es die 5 etwa zwischen 15 und 24 Punkten gibt.

Der Normalfall (zumindest in Bayern) ist, dass die Hälfte der Punktzahl gerade noch ein Vier ist.
Mit 24 Punkten würdest du also schon die Note 5 bekommen.

Hallo.

#Die gleiche Antwort wie vorhin.

Bley 1914

Hängt von der Schulform ab und vom Land.

Hauptschule NRW z.B.: bis 45% ist es eine 4-.

Ne 4 gibts normalerweise bei der Hälfte der Punkte, also 25. Danach liegts im Ermessen des Lehrers.. er könnte dir mit <20 eine 5 schon geben oder bei <15.

adabei 23.03.2017, 15:28

Das ist sicher nicht überall so.
Ich denke, dass in den meisten Bundesländern 25 Punkte gerade noch 4- wären. Die Vier beginnt also nicht bei 25 Punkten, sondern endet bei 25 Punkten.

1

Ab 24 Punkten.

Im normal fall muss man 50% der punkte haben um positiv zu sein

Ab 22 Punkten ungefähr :)

PotenzenHilfe 23.03.2017, 15:27

Und mit 21 punkten hat man die 6 ?

Kann ich mir nicht vorstellen

0
adabei 23.03.2017, 15:29
@PotenzenHilfe

Du hast ja nicht gefragt, bis wie viel Punkten es die 5 gibt, sondern ab wie viel Punkten es die 5 gibt.

1

Was möchtest Du wissen?