Eine Karte / ein Band für alle Studios!?

2 Antworten

Das RFID System funktioniert komplett anders. Jede RFID Karte hat eine ID, die vom Computer ausgelesen wird, und so den Eigentümer identifiziert. Man kann eine ID für mehrere Zugänge verwenden.

Wenn das Studio es unterstützt, das sie eigene IDs hinzufügen können - dann wäre es kein Problem. Es kommt natürlich dann auch noch auf die Frequenzen / Kartentypen an, mit denen das Studio arbeitet, ich würde einfach fragen. Zuerst mal mit dem Handy (Android) (NXP TAG INFO) die Karten mal scannen und vergleichen.

Ich hab ja mehrere RFID Chip implantiert (unterschiedliche Frequenzen)

zB: Mit der High Frequency (NFC kompatibel) entsperre ich mein Handy, logge mich in dem Computer ein und kann in Schweden mit der Bahn fahren (hab mein Bahnticket auf den Chip gespeichert) Ich könnte, wenn ich so ein Schloss hätte auch meine Haustür aufsperren oder z.B ein Schloß für einen Kasten kaufen und den damit abschließen.

Das was ohne der ID funktioniert wäre eben: Kontaktdaten teilen.

Hi,

welche auf den jeweiligen Kärtchen und Bändchen gespeichert sind, nicht alle auf einen RFID Träger speichern und alles über diesen Regeln ?

Das klingt zwar im ersten Moment recht logisch, aber woher sollte der Computer wissen, welche Daten von der Karte geholt werden sollen?

Du speicherst drei Mitgliedschaften auf eine Karte, du hältst deine Karte vor den Empfänger beim Eintritt und dann ?

Der Computer weiß nicht welche Daten genommen werden sollen. Vermutlich würde nur der erste Wert übergeben werden und der passt, oder passt nicht. Oder es werden alle drei übergeben und er weiß nichts mit den Daten anzufangen.

Solange die Gegenstelle nicht damit umgehen kann, nützt dir das Abspeichern von mehren Daten leider nichts. Der Computer im Studio erwartet nur die passenden Werte für dieses Studio. Dieser wird nicht bei den übergebenen Werten nach den für ihn passenden suchen.

So ist das leider nicht möglich.

Gruß

1

Jetzt wo Du es sagst, ergibt es einen Sinn. Vielen Dank

0

PC mit RFID Türschloss starten

Ich bin auf die Idee gekommen, meinen Pc mit einem RFIC Chip zu starten. Hab auch eins auf ebay gefunden:

http://www.ebay.de/itm/RFID-Turoffner-Codeschloss-Zutrittskontrolle-Transponde-/170720803482?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Sicherheitstechnik&hash=item27bfc0ba9a

Also das mit dem Pc Anschaltknopf funktioniert ja so: Man drückt und es wird kurz Strom durchgelassen und dan Netzteil sendet dann Strom an das Mainboard. Also bei dem Anschalter ist es nur ein kurzer Impuls. Bei mir durch ein grünes und ein schwarzes Kabel. Die anderen beiden Kabel sind für das Licht am Gehäuse, dass sysmbolisiert, dass der Rechner an ist. Das schwarze Kabel soll so ein Masse Kabel sein und das grüne "Power ON". Keine Ahnung was das sein soll. Gehen dann von einem RFID Schloss dann auch Masse und Power on aus?? Ich nehme mal an, dass das einfach nur Pole sind. also hängen dann da mehr als + und - kabel raus? oder sind dann noch andere dabei, die man vlt für eine tür, aber nicht für einen pc gebrauchen kann??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?