Eine gute Spiele Idee einreichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm' mir das nicht übel, aber IDEEN sind heutzutage in der Gaming-Branche so oft vertreten wie der Sand am Meer. Sozusagen beinahe wertlos, wenn nicht komplett durchdacht (sprich Reflektion über die Umsetzung auf illustrativer und technischer Ebene)

Was du machen kannst - und dadurch zeigt sich deine Leidenschaft, Motivation und Engagement - ist dich an die graphisch-visuelle Darstellung in Form von Concept Arts und Storyboards ranzumachen. 

Dazu inbegriffen gehören sowohl die Story (logisch), Spielmechanik, Spielgrafik(-stil), Charaktere, Gameplay, Technik, Programmierung, Sounddesign etc. 

Am Besten du reichst dann deine Unterlagen einer Spieleredaktion, die dir dann vielleicht weiterhelfen können. Das würde Ich zumindest vorschlagen.

Vielleicht hilft dir dieses Video, was Ich persönlich sehr interessant finde:


Hoffe, das hilft.

Gruß, ninjabanana321

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf! Spielideen sind nicht urheberrechtlich geschützt. Wenn du sie jemandem erzählst, kann er sie einfach so nachmachen, ohne dir dafür Geld zu geben. Am besten setzt du sie selbst um, indem du ein Team bildest, die Idee exakt definierst und einen konkreten Programmierauftrag an eine Firma vergibst. Bis zum Vergeben des Auftrags braucht ihr aber sehr, sehr viel Vorbereitung. Die Programmierer dürfen nicht mehr denken, sondern nur noch umsetzen, was ihr schon perfekt ausgearbeitet habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 24DavidFragt08
16.01.2016, 01:04

Stimmt danke. Ein Team ? Wie ist das gemeint ? Ich bin leider 15 Jahre alt (Bald 16) und werde nicht ernstgenommen. Ich würde gerne wissen wie & wo ich diese einreichen kann ohne verarscht zu werden. Also ich habe wirklich Tagelang daran verbracht. Bis ins Details habe ich es durch gedacht.

0

Deinen Themen kann ich entnehmen, dass es um Videospiele geht.

Nun, die Idee ist nur ein winzig kleines Puzzleteil in der Gesamtheit eines Video- oder PC-Spiels. Spieleentwickler ist mittlerweile längst ein Beruf und dabei ist die Idee gar nicht so wichtig. Am Entstehungsprozess eines neuen Spiels sind sehr viele Menschen beteiligt.

Schau mal hier:

The job of a game designer doesn’t stop with having a good idea about a
game. This is a myth that needs to be debunked. The idea constitutes
probably the 1-5% of a game designer’s job..

http://wannabe.urustar.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 24DavidFragt08
16.01.2016, 01:07

Das ist mir wirklich nix neues. Ich bin leidenschaftlicher Gamer, und bin nicht nur am zocken sondern sehe mir gerne hintergründe, making of usw an. Ich weiß das sehr viele Menschen und viel Geld dabei sind. :) Aber ich habe an die Spiele Idee sehr sehr sehr viel gearbeitet.

0
Kommentar von 24DavidFragt08
16.01.2016, 01:10

Es soll auch echt ein Game werden mit Alpha, Beta. Ich sehe täglich über 20 Games die weder Geldwert, nicht Spielbar oder sowas ist. Ich möchte es zu was großen machen. Wirklich groß. Ja ich bin jung aber das wäre echt nice.

0

Was möchtest Du wissen?