Eindeutige Zuordnung?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Die Aufgabe ist, eine Wertetabelle anzulegen. Dazu berechnest Du für verschiedene x-Werte die zugehörigen y-Werte.

Wenn y = x ist, dann kann eine Wertetabelle so aussehen:

x - y
------------------
1 - 1
4 - 4
...

Du kannst die Wertepaare verwenden, die Dir für die graphische Darstellung hilfreich erscheinen. Die Anzahl der Paare ist unbestimmt.

Dann zeichnest Du ein Koordinatensystem und zeichnest zu jedem Wertepaar einen Punkt ein. Da es sich bei diesen Aufgaben jeweils um Geraden handelt, kannst Du eine Gerade durch die Punkte zeichnen.

Was passiert, wenn du für die x eine 1 einsetzt? Und bei 2? Bei 3? ... Wie viele x-Werte du einsetzt, ist dir überlassen. Du kannst auch im negativen Bereich anfangen. Bspw. von -3 bis 3.

Dann setzt du jeweils alle x-Werte ein und berechnest die entsprechenden y-Werte. Diese trägst du dir dann in deine Wertetabelle ein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Einserschüler im Fach Mathematik

Was möchtest Du wissen?