Ein Kosovo-Albaner, meint er es überhaupt ernst mit mir?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn es ein Schweizer wäre könnte ich dir sagen Nein, der will nur dein Geld, aber bei einem Kosovo Albaner bin ich mir nicht sicher ob er dein Geld überhaupt möchte.

Ernsthaft, was ist das für eine Frage. Ar.....öcher gibt es überall, vollkommen unabhängig von der Staatsangehörigkeit. Und je nachdem in welche DEUTSCHE Stadt oder Dorf du fährst findest du dort nur deutsche Ar....löcher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Erst einmal gibt es bei denen auch solche und solche wir in jedem Land! 

Ich selber bin seit 5 Jahren mit einem Kosovo Albaner zusammen davon seit 4 Jahren verheiratet. 

Ich sag dir ganz ehrlich ich würde es nie wieder tun ! Ich war bei seiner Familie und verstehe mich auch mit denen aber bei einer Hochzeir wird eine Albanerin mit Gold umhängen schöne Kleider und was nicht alles und ich habe davon nichts gesehen meine Familie könnte aus finanziellen Gründen nicht kommen da wir im Kosovo geheiratet haben. 

An dem Tag hat er sich beim Essen auch nur mit seiner Familie unterhalten ich saß daneben und schwieg! Ich hatte Tränen in den Augen wollte aber natürlich nicht am Hochzeitstag weinen.

Bis er sein Visum bekam vergingen 5 Monate endlich kam er .

Ab da ging erst alles gut bis ich nicht mehr so viel Geld verdiente und ich nicht mehr Miete und essen mitzahlen konnte.

Ich will hier auch nicht meine ganze Geschichte kundtun Fakt ist solange du Geld hast nett die Beine breit machst und den Haushalt alleine schmeißt ist alles gut sagst du ihm aber das Gegenteil hast du direkt Ärger ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen, aber ich denke, du solltest da schön vorsichtig sein. Vertrauen ist gut, Kontrolle in diesem Fall vielleicht besser. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde deine Frage etwas kurios. Da es auch Deutsche oder Schweizer oder weis ich von welcher Herkunft es nicht ernst meinen können. Nur weil er Kosovo-Albaner ist hat das nichts zu bedeuten.

Trotzdem wenn du dir nicht sicher bist, immer vorsichtig sein und zu beginn nicht zu viel preisgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage - wo hast du ihn kennengelernt?

Im Urlaub lernt man häufig nette Menschen kennen, gleich ob Hotelangestellter, Restaurant Mitarbeiter usw., man findet zueinander (freundschaftlich) und tauscht bei andersgeschlechtlichen sogar manchmal die Nummer aus.

Wieder zuhause, fängt man an mit besagtem Mann zu schreiben, in einigen Fällen entwickelt sich mehr als Freundschaft - der Mann aber tut so, als würde er an Geldnot leiden, möchte, dass die Frau nicht doch vielleicht ein bisschen Geld überweist - viele Frauen machen das tatsächlich, so irrsinnig es klingt.

Irgendwann ist das Gerede von einem gemeinsamen Zuhause, die Frau solle zum Mann ziehen, der Mann freut sich aufs Geld, und das wars, um was es die ganze Zeit ging.

Achtung: Diese Geschichte mag vielleicht makaber klingen, doch es gibt speziell von Banden ausgebildete Männer dafür, die genau das tun. Im Urlaub himmeln sie die Frau an usw. Eine betroffene Frau hat sogar einen Bestseller darüber geschrieben - sie ist tatsächlich in Arabischen Raum gezogen, zu ihrem vermeintlichen Liebhaber...tja, er sperrte sie mehr oder weniger im Haus ein, ging mit ihrem Geld einkaufen usw. Sie galt nichts mehr, war nur zum Geschlechtsverkehr da und um Hausarbeit zu machen...als sie fliehen wollte, schnappte der Mann ihre Kinder und drohte die Kinder umzubringen, daraufhin blieb sie bei ihm, der Kinder zuliebe. Diese Geschichte hat sich tatsächlich zugetragen, ein Happy End gabs halbwegs...die Frau konnte meines Wissens entkommen aber eines der Kinder nicht, oder so ähnlich. Nun, sowas passiert andauernd...aufpassen, wenns um so etwas geht!

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du es ernst mit ihm?, bist Du bereit und in der Lage für ihn zu sorgen, ihn zu ernähren, kleiden usf. sollte er hier keine Arbeit finden und deswegen nicht hier bleiben dürfen?

Bis Du bereit ihm dann in den Kosovo zu folgen?.. wenn er Dich mitnimmt meint er es ernst mit Dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch ganz einfach einen Test. Sage ihm, daß Dir eine Heirat mit ihm sehr gelegen käme, da Deutschland  für Dich ja nicht mehr das Land ist, was es mal war, möchtest Du mit ihm im Kosovo leben. Und dann schaust Du mal, wie er reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich meint er es ernst. Er will schließlich in Deutschland bleiben :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Infos wären schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird es im Augenblick sehr ernst mit dir meinen,schließlich wird es um seinen Aufenthalt in Deutschland gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19BVB09
11.01.2016, 12:24

nicht witzig.

0

Leider macht Deine Frage keinen Sinn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen....lass´ die Finger davon !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?