Eifersüchtige Schwägerin 2.0?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Ausziehen 100%
weiter Ignorieren 0%
Beziehung beenden 0%

2 Antworten

Ich würde noch einmal versuchen, mit deinem Partner darüber zu reden auszuziehen. So geht das doch nicht weiter. 

Deine Geschichte hat mich zwar ein bisschen verwirrt, wer ist denn "sie"? Da gibt es deine Schwiegermutter, deinen Partner und "sie".

Aber soweit ich verstanden habe, gibt es Stress mit deiner Schwiegermutter, weil sie das Gefühl hat, ihr Kind zu verlieren, nicht wahr? Ich denke mal, dass ihr schon versucht habt, das zu klären. Also sie muss ihr Kind loslassen können, er muss sein eigenes Leben aufbauen können. Falls sie das nicht verstehen will, gibt es keine andere Wahl als auszuziehen.

Wie gesagt, rede noch einmal mit deinem Partner darüber, wenn der das wirklich nicht möchte, dann sag ihm, dass du alleine ausziehst. Wenn er dich liebt, wird er in Erwägung ziehen mit dir zu kommen, es heißt ja nicht, dass er seine Mutter nicht wiedersieht. Es muss ja auch für ihn unerträglich sein, wenn seine Mutter so Stress macht.

Falls es keinen anderen Ausweg gibt, wäre es aber das Beste die Beziehung zu beenden.

Danke für Deine Antwort aber ich glaube wir reden aneinander vorbei .. es geht hier um mein Schägerin= Sie und meine Schwägerin ihr Baby nutzt Sie als Druckmittel damit keiner mit uns redet oder zum Kaffee kommt

0
Ausziehen

Ihr braucht Abstand.

Kann durch Liebe ein Mensch Krank werden?

Man verbringt mit seinem Partner sehr viel Zeit. Der Partner wird zum wichtigsten Menschen im Leben, nach ein paar Monaten verändert sich der Partner, bsp von sicht eines Jungen; sie ist nichtmehr das süße Mädchen was sie einmal war, sie hängt mit Menschen ab die sie verändern, sie wird ganz anderst zu dir und alles ist nichtmehr so wie früher. Sie wird abwesender zu dir und entwickelt sich so weiter das sie die Interesse an dir verliert und plötzlich ganz respektlos zu dir ist. Vllt ist es auch deine Schuld weil du ihr zu viele Freiheiten gelassen hast aber das verletzt dich so sehr. Sie fügt dir Leid an durch ihre Aktionen aber du liebst du sie immernoch aber bist gleichzeitig so unglücklich das der wichtigste Mensch in deinem Leben dein leben zur Hölle macht. Du willst nicht aufgeben doch du kommst nicht an sie ran es ist fast vorbei. Und du willst ihr aus irgendeinen Grund den gleichen Schaden zufügen den sie dir zugefügt hat und versuchst dich zu Rächen vllt weil du einfach abschließen willst, gleichzeitig liebst du sie nich...

Ist das alles nachvollziebar oder könnte man das schon als ein bisschen krank bezeichnen ? Was muss man in so einer Situation am besten tun wenn man ein Mensch ist, der nicht einfach alles vergessen kann?

...zur Frage

Muß ich für Bestattung meiner Schwiegermutter aufkommen,wenn ich Hartz4 beziehe?

HALLO !! Ich hab folgende Frage: Muss ich aufkommen für die Bestattungskosten meiner Schwiegermutter,ich beziehe Hartz4. Mein Mann und ich leben getrennt.Er lebt in einem Heim,ist Alkoholiker,wir sind nicht geschieden.Mein Mann bekommt Rente,die aber natürlich für das Heim gebraucht wird,er hat noch etwas Geld vom Hausverkauf..ein paar Tausend...nicht viel und das Geld wird natürlich auch gebraucht für die Kosten des Heims,die ja von der Rente nicht gedeckt sind! Meine Schwägerin (Tochter meiner Schwiegermutter) arbeitet ganztags,ist nicht verheiratet und verdient sehr gut! Als es meinem Mann damals sehr schlecht ging,er fast im eigenen Dreck erstickt wäre und Hilfe brauchte,haben meine Tochter und ich uns selbstverständlich um ihn gekümmert und dafür gesorgt das er ordentlich untergebracht wird.Weder Schwester noch Mutter haben sich darum gekümmert,haben sogar seine Telefonnummer sperren lassen....aber egal !!!! Ich möchte eigentlich gerne wissen wie das mit den Kosten für die Bestattung ist,muß ich zahlen und können sie an das wenige Geld meines Mannes gehen,welches ja für das Heim gebraucht wird ?? Vielen Dank schon mal an Alle dir mir antworten werden .

...zur Frage

Kindergeldrückzahlung / Behinderung?

Hallo,

folgendes:

Ich lebe bei meinem Freund mit gemeinsamen Kind und bin Schwerbehindert, aufgrund dessen erwerbslos.

Mein Freund (nicht verheiratet), könnte mich ja als hilfsbedürftige Person aufgrund ohne Einkommen und Vermögen von der Steuer absetzen. Das wäre ja möglich, wegen Kind unter 3 Jahre, ist er ja unterhaltsverpflichtet.

Dies kann er aber nicht angeben bei der Steuer, da mein Vater Kindergeld erhält, mich unterstützt und somit seine Unterhaltspflicht erstmal entfällt.

Jetzt hat mein Vater nach 5 Jahren von der Kindergeldstelle ein Schreiben bekommen, er müsse das Geld ab dem 21. Lebensjahr auf einmal zurück bezahlen, da meine Behinderung nicht anerkannt oder nicht so schwerwiegend ist, dass ich mindestens noch 15 Stunden arbeiten könnte. Dieses muss ich vom MDK erstmal prüfen lassen, da ich wirklich maximal am Stück eine Stunde belastbar bin und danach zusammenbreche. Ich denke das geht nur über MDK? Die Jahre zuvor wurde das KG immer geprüft und mit den Behindertenausweis genehmigt.

Sollte auch der MDK sagen ich könnte arbeiten, weiß zwar nicht wie, müßte mein Vater den unmöglichen Betrag zurückzahlen.

Da er mittellos ist, geht dann diese Rückforderung auf mich über, da er mir das Kindergeld ausbezahlt hat?

Oder noch schlimmer, da ich auch mittellos bin, muss mein Partner der nichtehelichen Gemeinschaft den kompletten Betrag für mich bezahlen oder Teilbetrag? 5 Jahre müssen zurückbezahlt werden, davon leben wir aber erst zwei Jahre zusammen, davor kannten wir uns nur flüchtig. Oder brauch ich mir da keine Sorgen machen, wenn wir verheiratet wären mit gemeinsamen Konto wäre das natürlich anders.

Wir haben keine gemeinsame Konten oder dergleichen. Mein Vater hat mich in Barunterhalt + Kindergeld von seinem Konto unterstützt.

Sollte die Rückzahlung tatsächlich kommen, kann doch mein Partner mich dafür letztes Jahr noch von der Lohnsteuer absetzen. Da der Punkt Kindergeld entfällt und er wieder Anspruch hat. Jetzt ist der Bescheid aber schon hier, die Einspruchsfrist läuft aber noch. Da kann er einen unbegründeten Einspruch schon mal vorsichtshalber einlegen? Das wäre überschlagen auch der Rückerstattungsbetrag in der Zeit wo ich bei Ihm unentgeltlich wohne.

Vielen lieben Dank schonmal für Eure Antworten, bin gerade echt verzweifelt.

...zur Frage

Soll ich meine Schwägerin anzeigen?

Hab ein grosses anliegen.Anfangen sollte ich damit,das mein Bruder (39J.)an Chorea Hungtington erkrankt ist.Seit ca.1 Jahr ist das ganze aber erst offiziell.Und leider schreitet diese Krankheit immer schneller und schlimmer fort.Die Frau von meinem Bruder wohnt mit meiner Mutter(70J.) unter einem Dach.Wo es nur geht unterstützen wir ganzen Geschwister(6 Stück) die ganze Familie.Bisher haben wir unsere Schwägerin immer in Schutz genommen,weil wir wissen wie schwer es ist mit einem kranken Mann und Schwiegermutter unter einem Dach zu leben.Meine Mutter kümmert sich auch ihr Leben lang um die Enkelkinder.Kocht,hält meinem kranken Bruder die Hand etc.damit meine Schwägerin weiterhin arbeiten gehen kann.Leider ist gestern alles eskaliert...meine Schwägerin hat meinen Bruder verlassen,und erzählt jetzt den Nachbarn und allen Leuten das wir sie nie unterstützt hâtten(das ist aber gelogen!)Sie behauptete sie sei überall allein hingefahren(z.B.SHG).Aber ich war diejenige die sie damals gefahren hat,u immer drum gebeten hat ihr zu Helfen,Aber sie wollte nur selten Hilfe von mir.Und jetzt verleugnet sie es ja auch alles...ich bin mit ihr zur Psychatrie gefahren(wo mein Bruder zwischenzeitig eingeliefert war,etc.)!Sie heult sich jetzt nur bei ihrere Familie und unsren Nachbarn aus und sucht nicht mal ein Gespräch mit uns!Sie bleibt unannahbar,(wir kriegen sie nicht zu sehen oder zu hören)Als wenn wir nicht schon genug Sorgen mit unserem kranken Bruder hätten(sie sagt da auch ganz frech zu meiner Mutter:Du hast ja deine Kinder,die können dir jetzt helfen)wir alle haben ihr nie etwas getan,und jetzt verbreitet sie so böses Blut!Wir sind alle so enttäuscht!Wie sollen wir das auch unserem kranken Bruder sagen das seine Frau ihn jetzt wirklich verlassen hat,und obendrein so eine falsche Schlange ist?Kann ich sie wegen Verleumdung anzeigen?Sie zieht ja unsrere ganze Familie in den Dreck...!

...zur Frage

Schwägerin pobiert es immer wieder mich fertig zu machen

Hallo zusammen,

die liebe angeheiratete Familie. Da macht man Sachen mit unglaublich. Meine liebe Schwägerin ist ned ganz dicht in der Birne. Mal abgesehen davon dass sie schwarz gekleidet zur Hochzeit ihres Bruders kommt also die Hochzeit von meinem Mann und mir, macht sie noch alle Hand andere unglaubliche Dinge. Vor ein paar Wochen hatte meine Schwiegermutter Geburtstag genau an dem heissen Pfingstwochenende. Wir hatten mit ihr ausgemacht dass wir abends zum Biergarten gehen. Nur wir vier weil es seine Mum gerne wollte....war ja kein ding. Aber seine Schwester hat es spitz bekommen und reserviert einfach an Tisch am a..... der Welt biergarten. Einfache fahrt wäre ne stunde gewesen. Seine Mum konnte nicht nein sagen weil es doch ihre tochter ist. Verständlich. Aber dann schreibt die hohle nuss an Schwägerin dass sie es reserviert hat und es nun mal so ist. mein mann meinte sie weiss aber schon dass wir länger fahren müssen als sie....tja ist unser Problem.... Das Ende vom Lied ist er ist alleine gefahren mein Mann weil ich es von der Hitzen her im Auto einfach nicht erpacke....und Klima bin ich gleich wieder krank egal wie ma des einstellt..... Sie versucht immer irgendwie mich zu moppen....es gab auch schon mal eine aussprache .....aber geholfen hat es null....in der Familie stellt sich mich immer hin ob ich ein nichts nutz wäre....ich weiss es ist Eifersucht aber geht das nicht nach ne weile mal weg? ich kann doch auch nichts dafür dass mich alle anderen in der Familie lieben.....bin der kleine Liebling darf man sagen....klar weil ich auch Interesse an dene ihre leben zeige was sie wiederrum nicht kann..... mittlerweile ist es so dass mich kaum noch blicken lasse ...zuletzt wars im Februar dass seine Eltern mich gesehen haben....klar so geht es mir besser aber meinem mann nicht....und in zwei Wochen hat seine Nichte wieder Geburtstag und ich weiss jetzt schon dass im Vorfeld schon wieder viel passieren wird und ich nervlich fertig bin....obwohl ich so oder so ned hin fahren werde...klar tut es mir um die nichte leid aber was soll ich sonst machen wenn ihre mutter mich fertig machen will.

Viele Grüße

...zur Frage

Hat eine Oma ein Recht Ihr Enkelkind zu sehen?

Wie fange ich am besten an. ALso , von meinem Mann die Schwägerin mag mich nicht, macht mich überall schlecht. Da sie mich so beleidigt, hat mein Mann ihr Hausverbot bei uns gegeben ( Seine Mutter wohnt auch bei uns, hat aber ihre eigene Wohnung bei uns im Haus) Jetzt darf das Enkelkind auch nicht mehr kommen, oder auch nicht anrufen. ( Sie ist mittlerweile 8 Jahre) Zu der EInschulung durfte mein Mann ( er ist auch ihr Patenonkel ) auch nicht vorbeikommen. Jetzt hatte meine Schwiegermutter der Kurzen ein Paket für Weihnachten fertig gemacht und zugeschickt. ( Die kleine kann ja nichts dafür) Leider wurde das Paket verweigert. Meine Schwiegermutter fällt es schwer die kleine nicht mehr sehen zu dürfen. Im TV hat sie mal mitbekommen , das sie sowas einklagen kann. Besuchsrecht für die KLeine. Stimmt das wirklich???? Es wird sich auch mit der Schwägerin und mir nie was ändern. Ich habe es bereits versucht. Keine Chance. Ich habe gesagt, wenn mich sich akzeptiert das reicht doch. Man muss sich ja nicht lieben. Aber sie will nicht. DIe kleine tut mir leid. Sie fehlt uns einfach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?