Eier in Frischhaltefolie pochieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

WOZUdenn die Folie? Nach meiner Ansicht schmecken die am Besten, wenn man einfach etwas hellen Essig ins Kochwasser gibt und dieses mit einem hölzernen Kochlöffel vorher in Drehung versetzt. Dann schließt sich das Eiweiß erfolgreich um das Gelbe und wenn man entsprechend vorsichtig damit umgeht, kann man das so pochierte Ei sogar noch panieren(Semmelbrösel) und kurz mit gebräunter Butter beträufeln: Ein Hochgenuss!!!

Ja das geht
Einfach das ei in eine tasse schlagen welche man vorher mit alufolie ausgekleidet hat. Dann formt man ein Päckchen und gibt es ins heisse Wasser

Geht super, ich habs ausprobiert.

Wir haben für Sie einen Trick ausprobiert, mit dem das pochierte Ei ganz einfach gelingt.

Dazu brauchen Sie:
Eine kleine Tasse, Frischhaltefolie, einen Topf und ein rohes Ei.

So geht’s

Die Tasse mit Frischhaltefolie auskleiden.

 Ei hineingeben und zu einem Päckchen formen. 

Das Päckchen dann in siedendes Wasser in den Topf geben und fünf bis 

sieben Minuten garen lassen – je nachdem, wie durchgegart Sie Ihr Ei 

haben möchten. Et voilà!

http://www.freundin.de/pochierte-eier-mit-diesem-trick-geht-es-einfacher

Was möchtest Du wissen?