Eheringe besser in matt oder poliert kaufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich trage einen matten Weißgoldring und als Ehering den normal gelbgolden-polierten Klassiker. Den Matten hab ich seit knapp 15 Jahren, den Polierten seit 12 Jahren...beide sehen noch recht gut aus, für ihr Alter :) Klar haben sie zwar im Laufe der Zeit ein paar Kratzer abbekommen, aber die fallen auf beiden nicht auf.

Ich persönlich würde immer poliert vorziehen, gerade Gold reagiert sehr auf Kälte und glänzt dann noch intensiver...bei einem matten Ring hat man den Effekt nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,leider stimmt das...die Ringe verkratzen sehr schnell und das matte ,bleibt nicht matt.Man kann es immerwieder (anrauen)lassen,aber eigentlich nicht sinn der Sache oder?(Ich habe eine Ausbildung beim Juwelier gemacht)Also das matte wird auch glänzend!Lg und alles Gute für die Hochzeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stimmt leider, auf matten ringen sieht man kratzer eher. auch das matte selbst verschwindet nach einer zeit und sieht fast so aus wie poliert. das kann man bei einem juwelier aber wieder matt machen lassen. ich persönlich finde matt auch schöner, aber polierte ringe sind einfach praktischer und sehen länger gut aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HummelPups
26.02.2010, 09:03

bin ich nicht der MEinung...meiner ist matt und man sieht keine Kratzer..andere Ringe, die poliert sind hingegen haben deutliche Kratzer!

0

bei matten sieht man die kratzer die im laufe der Zeit entstehen nicht so sehr wie bei polierten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Matt schöner, ABER wie du schon sagst sie verkratzen und polieren sich mit der Zeit selber. Spreche aus erfahrung :)

Also lieber gleich polierte kaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf die ringe poliert, matt werden sie von selber wenn du lange genug verheiratet bist- viel glück-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade weil ihr die Dinger (hoffentlich) bis in alle Ewigkeit tragen wollt: nehmt die günstigeren in 333 oder 585. Wir haben welche mit einem matten Dreieck in 750 genommen. Nach zwei Jahren war das schon nicht mehr gut zu unterscheiden und jetzt nach 15 Jahren (oh, wow) sieht es absolut gleich aus, halb matt.

Je höher der Goldanteil, umso weicher ist das Material...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?