Was darf man in der 10. Klasse ablegen? :D (Gymnasium)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also das ist an jeder schule anders das kommt ganz darauf an was deine schule so für fächer bietet . An meiner schule ist es so das man generell mathe deutsch englisch und sport behalten muss dann auf jeden fall kunst oder musik und philosophie oder religion und eine Naturwissenschaft. und je nach dem was du für einen schwerpunkt hast ,es gibt naturwissenschaftlichen und sprachlichen dann eben noch eine weitere sprache z.B französisch oder eine weitere naturwissenschaft z.B. Physik. Und dann auch noch eine gesellschaftswissenschaft z.B sowi,geschichte oder erdkunde. Ist etwas kompliziert aber das erklären dir die lehrer an deiner schule auch noch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in Niedersachsen muss man alle Hauptfächer (Deutsch, Mathe, Englisch) behalten und uch Religion, Geschichte & Politik konnte man nicht komplett abwählen (es kann aber anders sein wenn die schule erdkunde anbietet) IIch musste außerdem eine Naturwissenschaft behalten die anderen konnte ich abwählen, bei uns an der Schule konnte man auch nicht alle (Physik, Chemie & Bio) weitermachen. Komplizierter ist die Wahl der Fächer P1-P5 bzw P4 (in einigen Bundesländern) da muss man ein Fach aus dem sprachlichen Bereich (Deutsch, Englisch, LAtein, Französisch) ein Fach aus dem Naturwissenschaftlichen Bereich ( Bio, Phy, Che & MAthe) und ein Fach aus dem gesellschaftlichen Bereich (Pol, Ge & Re/Wn). dann gibt es auch noch vorschriften das man aus den Kernfächern (Deutsch, Mathe, 1. Fremdsprache & 2 FS) zwei machen muss. Ziemlich kompliziert alles aber schreib doch einfach mal welche Fächer du machen möchtest ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das unterscheidet sich nach Bundesländern , zum Teil sogar nach Schule. Ich hatte abgewählt: Erdkunde ,Französisch ,Physik,Kunst und hatte Chemie nur 2 Halbjahre lang .. Aber um dir zu helfen bräuchte ich weitere Informationen . Welches Bundesland ? Ich kann dir sagen , dass du auf jeden Fall Mathe behalten wirst. Was möchtest du denn als Prüfungsfächer machen? Von all dem hängt das zusätzlich ab. Sport bekommt man übrigens auch nicht abgewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Priinc
26.06.2013, 12:30

Bayern? :D

0

Frag doch einfach deine Lehrer oder die Oberstufenkoordinatoren. Bei uns waren Mathe, Deutsch, Religion/Philosophie und Sport Pflicht. Weiters musste man mind. eine Sprache, mind. ein musisch-künstlerisches Fach, mind. eine Naturwissenschaft und mind. eine Gesellschaftswissenschaft belegen. Ich schreibe mind., weil man am Ende auf 10 Fächer kommen musste. Außerdem galt die Regelung, dass man entweder mind. zwei Sprachen zusätzlich zu Deutsch oder mind. zwei Naturwissenschaften zusätzlich zu Mathe wählen musste. Ich habe damals belegt: Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Kunst, Mathe, Bio, Geschichte, Philosophie und Sport. Alle anderen Fächer aus meiner Mittelstufe sind weggefallen. Übrigens habe ich mein Abi in NRW gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist bei jeder schule anders bei mir kann ich erst nach der 10 klasse französisch abwählen.mit Naturwissenschaften ist es so bei mir das ich es nicht abwählen konnte ich habe es jetzt halb jährig also das erste Halbjahr Biologie und im zweiten Halbjahr Chemie. Ich denke wenn ihr etwas abwählen könntet hättet ihr schon Formulare bekommen wo ihr das ankreuzen müsstet.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?