E-mail/Sms an Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr geehrte/geehrter Frau/Herr XY,
Ich schrieb ihnen da ich sie gerne um ein Gespräch bitten würde da ich momentan ein Problem habe oder so. Sei höflich und denk daran dass die Person KEINER deiner Freunde ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sms geht mal garnicht, wenn kannst du eine email schreiben... ich versteh deine frage nicht ganz? Einfach:

Sehr geehrte frau/herr xy                         da mir gerade etwas auf dem Herzen liegt worüber ich mit Ihnen gerne sprechen würde, bitte ich sie um einen Gesprächstermin.

Vielen Dank im Vorraus

Xy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveschoko123
08.06.2016, 19:08

Danke, ja ich meinte, wie ich es formulieren soll☺ sie weiss bereits von meinen problemen, hatte schon 1 gespräch mit ihr. (sie schreibt mir öfters per sms( wie es mir geht, aber auch schulisch) , macht sie bei mehreren schülern so

0

Freundlich formell, nicht beamtisch formell.

Hallo Herr XXX,

ich möchte Sie um einen persönlichen Gesprächstermin bitten.

Viele Grüße

YYY

--- Sofern, es nicht der Klassenlehrer oder ein Vertrauenslehrer ist, könntest du noch kurz den Grund erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveschoko123
08.06.2016, 19:06

Sie ist meine Klassenlehrerin und weiß den Grund bereits hatte schon ein Gespräch mit ihr! Danke☺

0

meinst du jetzt wie du sie formulieren sollst? wenn ja:

Sehr geehrte Frau/Herr ...,

ich möchte Sie um einen privaten Gesprächstermin am ... um ... Uhr beten.

Mit Freundlichen Grüßen

das reicht schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?