Duschgel geschluckt! Was tun?

10 Antworten

Da passiert gar nichts.

Wenn man sehr viel Spülmittel, Duschgel oder soetwas trinkt, gibt es zuviel Schaum im Bauch. Dann bekommt man vom Arzt etwas, das den Schaum im Bauch zerplatzen lässt. Im Badewasser war aber nur eine sehr geringe Menge, das macht nichs aus.

Mach einfach nichts !!! Duschgel ist nur gefährlich wenn du 2 oder mehr Flaschen Trinkst selbst dann nicht weil dein Körper es einfach wieder rausbringen würde (Übergeben). Also keine Sorge und Drink noch ein schluck um zu sehen wie es schmeckt :D es passiert nichts

Außer, daß Du beim Rüplsen und Pubsen Seifenblasen produzierst, passiert nichts weiter Schlimmes. Selbst wenn Du die gesamte Wanne ausschlürfen würdest, kämen nur Seifenblasen dabei heraus und eventuell eine Magenverstimmung. Aber wirklich nur wenn Du die Wanne geleert hast!

Katze in Spülmittel gesprungen?

Also unser Kater springt mit Vorliebe gerne in die Badewanne egal ob Wasser drin ist oder nicht. Ich habe über Nacht ein Bettlacken in der Badewanne einweichen lassen. Ich habe im Internet gelesen das man die Flecken gut in einer Mischung aus Spülmittel und Salz einweichen kann heute morgen waren sie auch fast nicht mehr zu sehen. Aber das ist unwichtig ich hatte aus versehen die Badezimmertür offen gelassen und mein kleiner Tiger sprinntet direkt dort hin. Ich natürlich gleich hinterher , weil ich ja wusste wo er hin wollte. Und kurz bevor ich ihn packen konnte ist er schon in die Badewanne mit der Spülmittel/Salz Lösung gesprungen. Ich habe ihn natürlich gleich raus geholt und es waren auch nur seine Pfoten und Beinchen nass ob er was geschluckt hat weiß ich nicht. Aber das ist doch bestimmt giftig. Was soll ich jetzt tun ich meine er leckt sich das ja trocken und ich kann ihn nicht von abhalten. Soll ich jetzt mit ihm zum Arzt oder ist das nicht so schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?