Durschschnittlicher Stromverbrauch Gewerbebetriebe

2 Antworten

Das ist wohl sehr individuell, denn nicht nur die Größe des Betriebes, sondern auch die Art des Betriebes ist ausschlaggebend. Bei einer Werksführung in einem Automobilkonzern vor einigen Jahren habe ich mal in Erfahrung bringen dürfen, dass das betreffende Werk 4 mal so viel Strom verbraucht wie die ganze Stadt. Wenn Du jetzt mal überschlägst, dass ein Haushalt so 3500 bis 6000 kW/h im Jahr bervraucht, also im Durchschnitt 4750 kW/h. Und eine Stadt mit 130.000 Einwohner so etwa 50.000 Haushalte haben dürfte, dann braucht die Stadt etwa 237,5 MW/h pro Jahr, was fast 1 GW/h pro Jahr für diesen Konzern ausmachen würde. Wow, das waren fast jetzt alles von mir geschätzte Zahlen. Überrascht mich aber auch.

wenn dann würde ich mal beim budistischen Standesamt, verzeihung, statistischen Bundesamt in wiesbaden nachfragen...

die könnten so was wissen...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?