Dürfen Lehrer ausgefallene Unterrichtsstunden außerhalb der Schulzeit nachholen?

9 Antworten

Hallo.

Mittagspause darf er nicht ausfallen lassen. 30 Min. muss er gewähren.

Er darf nicht nur er muss wenn er diese Stunden ansetzen weil er den Schulstoff durchnehmen muss.

Hier haben alle Klassenlehrer einen Generalschlüssel für ihren Aufgabenbereich. Der Hausmeister wird auch informiert.
Siehe den Stoffplan  Im Internet.

Schulgesetz für (Bundesland)

und im Kerncurriculum auch das Bundesland und Schulzweig. Beispiel:  Gymnasium 11 Klasse.

Bley 1914 aus dem Oldenburger Münsterland

In der Schule habe ich das nie erlebt. Ist etwas ausgefallen oder vertreten worden dann war das Fach an diesem Tag entfallen punkt. Doch im Studium war es anders. Wenn da ein Lehrer/Dozent wegen Krankheit oder anderem nicht erscheinen konnte, entfiel nicht das Fach, sondern wurde an einem anderen Tag wiederholt was ärgerlich für uns war, da wir extra für das Fach anwesend waren, was ja nicht stattgefunden hatte und dann es noch zusätzlich an einem anderen Tag hatten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

DIe Mittagspause kann man euch nicht einfach streichen, hoffe das war eine Übertreibung deinerseits, sonst mit eurem Klassenlehrer darüber sprechen.

Außerhalb der Schulzeit wird schlecht gehen wenn die Schule geschlossen hat. Denke das ihr einfach am Nachmattiag paar mehr stunden habt, ja das darf der Lehrer machen und muss er auch!

Bestimmte Fächer dürfen nicht ausfallen.

Leider ja das war bei uns auch so da zwei Stunden entfallen sind hat er die nachgeholt als wir eigentlich kein Unterricht mehr hatten. Meistens ist das abgesprochen.

Ja haben wir schon mehrmals, interessiert ihn nicht

0
@Raven0000000

Eigentlich ist es garnicht so schlimm immerhin braucht ihr den Stoff ja auch. Welches Fach ist es denn

0
@Jenni011

Das Fach ist Latein, wir haben ihm sogar vorgeschlagen, dass er uns Aufgaben gibt, die wir dann zuhause machen oder dass er uns von einem anderen Lehrer dabei beaufsichtigen lässt, wodurch wir den Unterrichtsstoff ja dann machen würden

0

Natürlich darf er die Studen nachholen. Nicht in der Mittagspause, aber nach dem regulären Unterricht natürlich. Warum sollte das nicht gehen. Es ginge sogar samstags.

Ich denke nicht, dass er uns zwingen kann/darf in unserer Freizeit in die Schule zu kommen

0
@Raven0000000

Wenn da Unterricht stattfindet ist das keine Freizeit mehr. Das ist dann von der Schulpflicht betroffen.

Ihr hatte in den ausgefallenen Stunden ja Freizeit.


Mein Mathelehrer war schwer gestützt, war nicht möglich so kurzfristig einen Vertretungslehrer zu finden: 4 Samstage mit jeweils 5 Stunden Unterricht.

0

Was möchtest Du wissen?