Dürfen Eltern ihre Kinder zwingen zu essen?

6 Antworten

Man kann Kindern das Essen schmackhaft machen, da Bedarf es keinen Zwang.

Das kann man so nicht ganz pauschalisieren, es kommt drauf an, warum es gegessen werden soll. Manche kinder verweigern alles vom Tisch, oder essen nur Sachen die sie mögen, es gibt aber auch gesunde Nahrungsmittel die der Körper im Wachstum braucht. Die Eltern entscheiden selbst was ihre Kinder essen müssen. Früher musste alles gegessen werden, was auf den Tisch kommt, heute kommt es auf das Erziehungsbild an...gutes Gelingen :-)

ja dürfen sie weil sie die erziehungsberechtigten sind

die eltern sind für die gesundheit des kindes verantwortlich.


gtacj 
Beitragsersteller
 19.01.2015, 13:41

aber bloß weil er ein was nicht essen will

0
Kometenstaub  19.01.2015, 13:41

Trotzdem sollte keiner gezwungen werden Gemüsesuppe zu essen.....:-)

0

Also bei mir wars so dass meine Mum mich auch gezwungen hat zu essen (also wegen Essstörung ich hab mich geweigert zu essen) und ich schätze im grunde dürfen sie es wenns ums wohl des Kindes geht...