Duales Studium der Sozialen Arbeit Motivationsschreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich hab auch mal ein duales Studium angefangen - In meinem Bewerbungsanschreiben stand zum Beispiel, dass ich viel Lego gebaut habe (war für Maschinenbau). Sowas bleibt im Kopf, und der Personalchef weiß nicht schon alles über dich bevor er dich im Bewerbungsgespräch kennen lernt. Bei dir kommt mir das so vor, wie wenn du dein ganzes Leben runterratterst ohne eine persönliche Note mit reinzubringen. Ich würde das ganze etwas "spannender" und interessanter formulieren (Ich bin bis zum 3. Absatz gekommen, dann hat es gereicht (ist nicht böse gemeint)). Außerdem finde ich den Text etwas zu lang für ein Bewerbungsanschreiben... Kürzer, interessanter, und es sollte danach etwas hängenbleiben was dich einzigartig macht (etwas, das der Personaler noch weiß nachdem er den Text gelesen hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hanla1995
24.11.2015, 19:09

Du solltest den Text vorher vielleicht auch mal korrekturlesen lassen...

0

Was möchtest Du wissen?