drogen abnehmen usw

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

._. immer diese Leute die hier ein auf moralpostel machen ES WAR NICHT DIE FRAGE OB DROGEN SCHLECHT FÜR DIE GESUNDHEIT SIND Ich denke mal jedes Kleinekind weis das DRogen schlecht sind und wenn sie/er es doch macht denkt ihr echt weil sie/er eine antwort von irgendwem den sie/er nicht kennt aus dem Internet gelesen hat wo drin steh ohhh drogen sind schlecht für dich das sie/er dann aufört damit NEIN! also hebt euch solche Sprüche mal auf fals es jmd in eurer Familie oder so gibt der sowas macht und steht ihm bei aber letztens Endes Muss man es halt selber wissen oder in therapie gehen und ja hier sind Rechtschreibfehler drin ich weiß xD

Reden wir mal nicht über Drogen im Sinne von Heroin oder Crystal Meth. Dinge wie Ritalin, die ADHS Patienten bekommen, stoppen das Hungergefühl, machen wach und steigern den Durst. Meist hat man dabei gar keine Lust auf Süßgetränke. In der Jugend hab ich das ein paar Monate lang aus Spaß und Dummheit genommen. Gut, geschadet hats nichts, aber hin und wieder hab ich über mehrere Tage nichts gegessen, so gut wie nicht geschlafen und literweise Wasser geschlüft, da hat man schon ein wenig an Gewicht verloren. Die fiesen Drogen machen mehr kaputt, als sie in anderen Bereichen wieder gut machen.

Aber natürlich sollte man damit erst gar nicht anfangen.

Achja.. Junkys nehmen stark ab, weil sie Geld lieber für Drogen als für Essen ausgeben :D

Speziell Amphetamine unterdrücken das Hungergefühl, zehren aber gleichzeitig alle Nährstoffe aus - eine fatale Kombination.

Wenn du Drogen nimmst hast du am Ende ganz andere Probleme... Man sollte sich gesund Ernähren und Sport treiben, das ist am besten für den Körper

hab ich noch nie gehoert, dass man drogen nimmt um abzunemen mach lieber sport

Von manchen wirst du auch sehr hungrig, ausserdem sieht z.B. bei Crystal Meth die Haut sehr schnell sehr unschön aus.

Was möchtest Du wissen?