drinnen oder draußen lernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Draußen kannst du zwar eher abgelenkt werden, aber es ist natürlich auch schöner bei schönem Wetter draußen zu sitzen. Drinnen wirst du normalerweise nicht so gestört wie draußen, aber dafür ist es auch irgendwie langweiliger . . .Klar kommt es auch auf dich an : denn wenn es dich schon nervt, wenn man Kinder oder Autos von der Straße hört, oder eine paar Blätter rascheln, würde ich dir empfehlen besser drinnen zu lernen. ABER: "Probieren geht über studieren!"

"Draußen" lernen funktioniert fast nie. Man ist dort viel stärker abgelenkt, allein schon weil bei "schönem" Wetter das Lernen besonders schwer fällt. . Selbst wenn man draußen Tisch und Stuhl hat, gibt es immer wieder Probleme: Blätter fliegen weg, Sonne zu hell Insekten.

Und Unterricht draußen geht schon gar nicht: Keiner hört zu, keiner hat etwas zum Schreiben dabei, keiner hat die Möglichkeit, dazu noch ein Buch zu halten...

Besser konzentrieren kann ich mich auf jeden Fall besser an einem aufgeräumten Schreibtisch, wo mich nichts ablenkt. Draußen ist die Gefahr, dass dich etwas ablenkt eben sehr groß.

Draußen ist Besser weil, da ist Frische Luft und da kann mann sich Besser Konzentrieren.

wenn du draußen lernst, wirst du vllt. abgelenkt.. aber da hast du wenigstens frische luft und da es so warm ist, ist das doch gut!!

Also ich kann mich drinnen besser konzentrieren, warum, weiß ich nicht!

Was möchtest Du wissen?