Dreht man sich in der Luft mit der Erde mit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz einfach, die Atmosphäre bewegt sich mit der Erdrotation. Du bewegst Dich unweigerlich immer mit der Erde mit.

Du müsstest mit deinem Helikopter schon die Erdatmosphäre verlassen. 

die luft dreht sich mit -- zuerst müsstest due soweit weg dass nur noch ganz wenig luft da wäre und dann stehen bleibe .. geht aber nicht, da du dann runter stürzen würdest ... geht nur, wenn du so schnell in einer umlaufbahn um die erde saust, dass die kräft sich gegenseitig kompensieren ... dann kreist du wie ein satelit um die erde ....  damit du genauso schnell kreist wie die erde musst du auf einen geostationären bahn sein ....  das machen die meisten sateliten.   um wirklich unabhängig von der erdgravitation im weltraum zu stehen müsstest schon sehr weit weg ---- evtl. mars-abstand oder so

Hallo! Sicher drehst Du Dich mit.Springst Du hoch so kommst Du ja auch wieder auf dem Punkt auf von dem Du abgesprungen bist - die Erde dreht sich nicht unter Dir weg weil Du die gleiche Geschwindigkeit hast. 

Ist ja auch in einem fahrenden Zug so.

Übrigens werden Raketen mit gutem Grund in der Regel von West nach Ost ins All geschossen. Sie nehmen so die volle Rotationsgeschwindigkeit der Erde mit - hinzu kommt der eigene Antrieb.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Also kann sein das ich falsch liege aber so weit ich weis dreht sich nicht nur die erde an sich sondern auch die atmosphäre also wenn du mit einem helikopter schwebst bewegst du dich mit der erde mit.

Ja das ist Newtons erstes Gesetz, da es hier ja nicht hat das dich abbremmst.

R3lay 02.04.2016, 03:26

PS: Das mit dem Seil und der Wand ist nicht so klug da würdest du ganz schön zerfetzt werden bei 40000km/24h

0

Was möchtest Du wissen?