Dr Martens nicht im originalen Karton?

2 Antworten

Schwer zu sagen. Amazon hat ja FBA, und ein Produkt mit einer ASIN kann von verschiedenen Hersteller an das FBA Lager gesendet werden. Es ist also nicht gesagt das ein Produkt das man bei X kauft auch wirklich von X kommt.

Das sich z.B. Chinesen an die ASIN von Birkenstock rangehangen haben, und Birkenstock dann Reklamationen wegen Plagiaten bekommen hat ist Birkenstock bei Amazon ausgestiegen.

Letztendlich kann nur DocMartens selber deine Frage beantworten.

Ein Indiz ist z.B., kam die Rechnung mit ausgewiesener MwSt.? Wenn nicht dann ist es mit Sicherheit ein Fake.

Eine Rechnung direkt kam nicht, auf der Amazon Seite standen jedoch auch die Mehrwertsteuer drauf. Was ich heute gemerkt habe, ist, dass die Sohle innen abgeschnitten ist...

0

Dann sind das wohl Doc Maltens

Also echte?

0
@pandaxoxo123

Ne, das sollte ein Scherz sein weil man den Chinesen doch nachsagt daß sie kein 'r aussprechen können.

Ich meine, es ist jetzt nicht unbedingt ein Zeichen dafür daß die Stiefel fake sind nur weil sie nicht im bekannten Karton daherkamen. Vielleicht läßt DocMartens ja sogar in China herstellen. Das machen ja heutzutage viele Hersteller (find ich aber Stillos). Dann sind sie wohl echt - ich würde es aber uncool finden denn Doc Martens sollten schon aus England kommen. Das ist aber nur m/eine persönliche Meinung. Andererseits sind Docs ja eigentlich Gesundheitsstiefel :D und da kommts ja nicht auf die Herkunft an sondern auf die Funktionalität und Qualität.

Wenn du zufrieden mit den Boots bist dann is ja alles ok. Und wenn du Zweifel hast dann frage doch einfach mal bei Doc M. nach. Ne kurze Mail an den Hersteller und gut ist. Wenn die fake sind dann können die wenigstens versuchen, da nen Riegel vorzuschieben.

1

Was möchtest Du wissen?