Downloads speichern oder ausführen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

wenn du es speicherst hast du die installation auf deinem computer gespeichtert und somit kannst du es immer immer wieder installieren und ausführen halt nur ein mal!!!

Mit Vielen Grüßen Timo

nein.das speichert sich auch in den ordner wenn du es AUSFÜHRST.

0

bei speichern ladest du das programm in deine ordner.da kannst du es später installieren. bei ausführen installierst du es gleich.

Bei "speichern" speicherst du die Setup-Datei auf deinem PC. Bei ausführen wird es direkt von der Seite runterinstalliert.

Downloaden: Du speicherst die .exe datei da wo dus willst und musst nachher draufklicken ums zu installieren! Ausführen: Du spiecherst die .exe Datei dahin wos der Browser will und die Installation startet nach dem download automatisch

Wenn du ausführst, wird das Programm in ein temporäres Verzeichnis gespeichert und dann von Windows automatisch ausgeführt. Wenn du die Datei speicherst, wird sie gespeichert und du musst sie dann ausführen. Wenn du das Programm noch einmal installieren möchtest, empfehle ich dir, sie zu speichern. Dann hast du sie nämlich noch.

Erst mal Speichern, dann mit nem Virenscanner prüfen und dann ausführen.

Beim Speichern hast du eine Version auf deiner Festplatte, die du immer wieder zur installation verwenden kannst. Beim ausführen ist diese nur für die einmalige installation vorhanden und wird danach entfernt

Am besten erst speichern und anschließend installieren nachdem man auf Viren geprüft hat.

ich mache es immer so das ich speicher dann auf den ordner wo ich es gespeichert hab und dann rechtemaustaste und öffnen!

download, dann, wenn download abgeschlossen, ausführen

wen du es erst mal speicherst ist besser

und dann mache vorher einen wiederherstellungspunkt wenn es nicht geht

0

Was möchtest Du wissen?