Dosenöffner Problem

Dosenöffner - (Ernährung, Haushalt, kochen)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Dosenöffner wie in der Abbildung ansetzen, dann durch Pressen oder einen Schlag in die Dose reindrücken und dann um die Dose "herumhebeln" ...

Dosenöffner so ansetzen, dann reindrücken und dann um die Dose "herumhebeln" - (Ernährung, Haushalt, kochen)

möglichst gar nicht: mit etwas pech verbiegst du den dosenrand, schneidest dir mit dem scharfkantigen blech in den finger und kannst am ende die volle dose mitsamt öffner entsorgen. mein völlig ernst gemeinter tipp dazu: gib etwas mehr geld aus und kaufe dir den WMF- öffner mit dem schönen namen MAGIC. damit bekomme ich problemlos JEDE dose auf und ich habe nur eine hand zur verfügung.

man muss bei diesen dingern, den kleinen "dolch" mit wucht in die dose rammen (zur not mit einem Hammer, und zwar so, dass man dann hinterher den Haken (im bid links) immer wieder am dosenrand ansetzten kann. es entsteht eine seitliche hebelbewegung und der "dolch" schneidet die dose auf

Was möchtest Du wissen?