Dominate Frau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es vielleicht unüblich ist, ist es doch nichts besonderes wenn die Frau fährt oder einen "besseren" Job hat? Also daran kann man nicht festmachen, dass sie dominant ist. Sie kommt eben gut allein zurecht und will vieles selbst machen.

Wenn sie ihn herumkommandiert oder ähnliches, oder ihm bspw "verboten" hat selbst Auto zu fahren, würde ich da eher von Dominanz sprechen. Oder dass sie sich wie eine Mutter fühlt. 

Und es gibt eben Leute, die sich anfangs anders verhalten und ihre wahre Persönlichkeit leben sie nur bei bestimmten Personen aus.

Danke für die Antwort. Besonders den letzten Satz finde ich gut....und er ist natürlich auch wahr. 

0

Hey :)

Vllt liegt es ja auch an ihrem Beruf, also wenn sie z.b. Eine leitende stelle hat wie ChefSekretärin. 

Aber das sie ihn unter Kontrolle hat hört sich für mich persönlich als außen stehende Person so an, als ob er ziemlich unter dem Pantoffel steht. 

Aber es kann natürlich auch alles Gewohnheit sein, oder vllt braucht sie die Sicherheit das auch alles funktioniert, und dann erledigt sie es lieber selber bzw. "plant" und strukturiert alles. 

Du kannst ihn aber auch fragen ;)

Das muß dem Bekannten ja gefallen, weil er nicht gelernt hat, sich durchzusetzen und es nicht anders kennt. Mutti wird es schon richten.

Was möchtest Du wissen?