Domain-Kauf bei 1&1- wem gehört sie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das steht in der 1&1 FAQ ziemlich gut beschrieben: https://hilfe-center.1und1.de/hosting/domain-c10082638/domainhandel-und-recht-c10082655/wer-ist-inhaber-einer-domain-a10783584.html

"Bei 1&1 ist grundsätzlich der Inhaber des Vertrages, in den die Domain bestellt wurde, auch der Domain-Inhaber. Handelt es sich dabei um eine natürliche Person, so ist der Vertragsinhaber auch gleichzeitig der AdminC. Handelt es sich beim Vertragsinhaber um eine juristische Person, wie bspw. eine Firma oder einen Verein, wird der in den Vertragsdaten aufgeführte Ansprechpartner als Admin-C hinterlegt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slim2033
22.07.2016, 09:22

Heißt, wenn ich irgendwann mal komplett von 1&1 weg möchte, dann kann ich ohne Probleme umziehen...ohne das 1&1 einen auf "ne wir geben Ihnen die Domain nicht frei/raus" macht? :)

0

Was möchtest Du wissen?