DivX lässt sich nicht deinstalieren

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt da ein kostenloses Programm das Revo Uninstaller heißt, damit kriegt man eigentlich alles wieder vom Rechner. Übrigens über die Systemwiederherstellung geht es nicht da installierte Programme nicht gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machs über die Systemwiederherstellung, geh zu einem Haltepunkt vor der Installation des DIVX-Players zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum so umständlich? Das sich die neue Divx Version, mit den Web Player Beta, nicht normal über der Systemsteuerung deinstallieren lässt liegt an den Einträgen in der Registry.

Lösung: Auf Start gehen und gib in die Suchzeile msconfig ein und öffne diese. Unter Systemstart solltest du 2 DivX-Eintragungen sehen. Diese nimmst du raus. Danach wirst du aufgefordert dein System neuzustarten. Nach dem Neustart kannst du den Player ganz normal über Systemsteuerung deinstallieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich nicht über Systemsteuerung>Alle Programme deinstallieren lässt, dann geht das sehr wohl über die Systemwiederherstellung, dabei werden sämtliche neu Installierten Programme und Up-Dates deinstalliert.

Reparatur per Systemwiederherstellung, es gehen keinerlei persönliche Dateien verloren

FÜR VISTA: Du hast unter: Systemsteuerung>Sichern und Wiederherstellen>Windows mittels Systemwiederherstellung reparieren>Anderen Wiederherstellungspunkt dort markieren>weiter> dort hast Du dann in einer Liste mehrere Möglichkeiten ein Datum vor einen Bestimmten Vorfall auszuwählen>weiter>Fertig stellen. Dann stellt sich dein System auf den Stand des ausgewählten Datums zurück.

FÜR XP: Startbutton>Hilfe und Support>Systemwiederherstellung>Computer zu einen früheren Zeitpunkt wiederherstellen>markieren>weiter>einen Zeitpunkt vor dem Vorfall auswählen>weiter>Warnungen und Hinweise lesen>weiter>auf das Fenster in der Mitte klicken>STRG+ALT+ENTF>Kennwort auf das Feld klicken>OK>OK>Fertig

FÜR 7: Systemwiederherstellung>Programme>Alle Programme>Zubehör>Systemprogramme>Zeitpunkt vor dem Vorfall auswählen>Fertig stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nksmash
22.01.2014, 14:02

und wie geht das bei windows 8 ?

0

Was möchtest Du wissen?