Disprotonierung von Kupfer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jobul hat natürlich völlig recht. Es scheint, dass du die Disproportionierung von Kupfer (I) Salzen in wässriger Lösung meinst. Unabhänig von der Geschwindikeit der Reaktion lässt sich dies sehr leicht über die elektochemische Spannungsreihe erklären:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrochemische_Spannungsreihe

Die Standardpotentiale von Cu zu Cu+ (=0,53V) und Cu+ zu Cu2+ (-0,35V) ergeben addiert +0,18V. Somit würde die Reaktion ablaufen.

Allerdings gilt dies nicht generell und kommt auf die Kupferverbindung an. CuI z.B. ist äußerst stabiel.

23

Entschuldige Cu+ zu Cu2+ hat ein Potential von -0,16 und Cu+ zu Cu 0,52

0

Das musst du schon genauer bringen. Disprotonierung gibt es nicht (Disproportionierung?). Es könnte allenfalls Cu⁺ in Cu und Cu²⁺ disproportionieren. Dass das aber "so leicht" passieren soll, wüsste ich jetzt nicht.

Sind diese chemischen Reaktionen mit Kupfer korrekt?

Die kleinen Zahlen, die oben sind, gehören eigentlich nach unten, geht hier aber ja leider nicht.

Elektrolyse von Natronlösung (Habe ich schonmal gemacht):

H²CO³ + Cu --> CuCO³ + H²

Kupferkarbonat auf min. 140°C erhitzen, laut Wikipedia:

Es ist in Wasser unlöslich und zersetzt sich ab 140 °C zu Kupfer(II)-oxid und Kohlenstoffdioxid:

CuCO³ --> CO² + CuO

Redoxreaktion, wo ich absolut nicht weiß ob das geht:
1. Wie hoch ist die Entzündungstemperatur?
2. Wie heftig läuft die Reaktion ab?
3. Funktionert das überhaupt? (Eisen ist immerhin unedler als Kupfer)

CuO + Fe --> Cu + FeO

Eigentlich ist es ja ein bisschen unsinnig die Reaktionen zu machen, da man am Schluss wieder Kupfer auch rausbekommt, aber es würde mich einfach mal interessieren.
Ich hoffe ihr versteht, was ich meine, sonst einfach nachfragen. Vielen Dank im Vorraus für alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Unterschied Kupfer(II)-sulfat Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat?

Guten Abend, Guten Morgen, Guten Tag,

ich möchte Euch fragen, was genau der Unterschied zwischen den beiden Stoffen ist bzw. wie man Erstes herstellen kann.

Dankeschön

LG Limo

...zur Frage

Ayurveda Kupfer Kanne/Becher - Grünspan oder Patina durch Reinigung mit Zitronensäure und Salz?

Ich habe einen Ayurveda Kupfer Becher und eine Kanne. Darin lasse ich Wasser über Nacht stehen und trinke am Morgen 2 Gläser. Nach einiger Zeit hat sich die Kanne dunkel verfärbt und winzige Grüne Partikel an den Stellen an denen Wasser war. Zum Reinigen habe ich ein Zitronenkonzentrat mit Salz gemischt und damit poliert - rosa frisch glänzt alles. Auch mit einer halben Zitrone nachgewischt. Heute morgen hab ich die Zitrone im Kühlschrank gesehen - sie hatte eine grünliche Schicht an den Stellen mit denen sie das Kupfer berührte.

Ungefährliches Patina?

Säure der Zitrone schlecht für Kupfer?

...zur Frage

Wie lässt sich Kupfer aus Kupferoxid gewinnen?

...zur Frage

Woraus besteht blaues Kupfersulfat?

Kupfersulfat besteht ja aus Schwefel+Kupfer. Ist das dann für blaues Kupfersulfat einfach: Schwefel+Kupfer+Wasser? Und wie siehst für weißes Kupfersulfat aus? Ist das dann nur Schwefel+Kupfer also nur Kupfersulfat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?