Wieso gibt der Geschirrspüler komische Geräusche von sich?

2 Antworten

Hallo MycroftHolmes

Mit  größter  Wahrscheinlichkeit   befindet  sich in  der Bodenwanne  Wasser  und es hat der Schwimmerschalter geschaltet.  Die  Bodenwanne befindet sich unterhalb des  Spülers hinter der
 Sockelblende  und  ist von vorne zugänglich.
 ACHTUNG:  Gerät  vom Stromnetz trennen (Stecker  ziehen),  Sockelblende  entfernen,  Wasser  aus der Bodenwanne  mit  Putzlappen oder Handtuch entfernen.  Probelauf
 durchführen.  

Liebe  Grüße  HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

bei so was tippe ich immer gerne zu erst auf die bodenwanne. wenn wasser in die bodenwanne der maschine läuft, dann hebt sich ein schwimmerschalter und die maschine geht in den notlauf. das bedeutet, dass die pumpe aktiviert wird, um wasser aus der maschine zu kriegen und sonst alles andere gestoppt wird.

nimm die maschine mal vom netz,öffne die untere blende und sieh nach ob du da wasser siehst...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?