Bodenwanne von Geschirrspülmaschine Ignis ADL 335 / 1 IX ausbauen

1 Antwort

Hallo Bindiena,

Bei den meisten Spülern ist vorne eine (kleine) Serviceöffnung. Nach gezogenem Netzstecker kann man durch diese Öffnung mit einem Handtuch oder anderem stark saugendem Tuch das Wasser aufsaugen.

Gruß HobbyTfz

Bosch Geschirrspüler..nochmals Hilfe bitte..Seite abgeschraubt..Maschine zieht Wasser aber....?

Hallo...

Nochmal ich...ich habe das Wasser jetzt aus der Bodenwanne bekommen..eher zufällig, als ich die Maschine nach vorne kippen musste. Da kam plötzlich sehr viel Wasser mit raus. Hab das dann noch paarmal wiederholt bis kein Wasser mehr kam. Hab angemacht, alles beim Alten. Es kam kein Wasser, allerdings fiel mir dann auf, dass die Maschine aber wohl pumpt..also versucht Wasser zu ziehen.

Also Seitenteil abgeschraubt...und da ist ja dann so ein rechteckiges, durchsichtiges Dingen, an dem 3 Schläuche angeschlossen sind. Und da habe ich gesehen, dass im linken Schlauch immer Wasser gezogen wird, aber das Wasser kommt nur bis zu 1/3 des Schlauches, weiter nicht. Also ist da wohl eine andere Ursache.

Aber welche? ES MACHT DEN Eindruck dass entweder zu wenig Kraft da ist oder Luft? Was könnte es sein? Bis jetzt scheint es,als wären die Schläuche nicht verstopft. Oder kann es doch die Bodenwanne sein? Das Styropordingen jedenfalls ist jetzt ganz unten.Ich seh in einer Ecke noch ein ganz klein wenig Wasser, aber der Styropor ist am Boden.

Habe jetzt gerade Wasser reingegossen in die Maschine und das verteilt sie und läuft somit auch durch das rechteckige Plastikdingen an dem die 3 Schläuche​ angeschlossen sind. Also würde ich immer wieder Wasser reingiessen, dann würde die Maschine ganz normal spülen. 

Also was kann jetzt das Problem sein? Ich verzweifelt langsam. Lieben Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?